King’s: Schwedischer Sieg beim Swiss Poker Open Auftakt

Mit dem € 20.000 GTD Opener Event wurden gestern, den 20. Oktober, im King’s Resort Rozvadov die Swiss Poker Open eröffnet, heute fällt der Startschuss zum € 400.000 GTD Main Event.

20.000 Chips und 20 Minuten Levels waren die Konditionen beim € 300 + 30 Opener Event, € 20.000 Preisgeld waren garantiert, aber schon zum Start war die Garantiesumme in trockenen Tüchern. Bis zum Ende der Late Reg standen 94 Teilnehmer und noch 23 Re-Entries zu Buche, damit war das CAP von 117 Entries erreicht. Nach Abzug der 5 % Fee lagen € 33.345 im Pot, die Top 13 Plätze waren bezahlt. Die Bubble platzte doppelt und so wurde der Min-Cash von € 667 geteilt. Auf den Sieger warteten € 8.852 und natürlich hofften die Schweizer auf den Sieg. Mit dem Ausscheiden von Kasper Schmid auf Rang 4 waren die Hoffnungen aber dahin, die letzten drei einigten sich auf einen Deal. Der Schwede Dan Gunnar Joakim Olin war massiver Chipleader und konnte sich so über € 8.800 Preisgeld freuen.

Heute wird das € 500 + 50 Main Event gestartet, mit 50.000 Chips und 40 Minuten Levels geht es an die Tische. Bis zum Montag wird gespielt, € 400.000 (inkl. 4 . € 10.350 WSOPE Main Event Tickets) sind als Preisgeld garantiert. Insgesamt gibt es fünf Flights, wobei der letzte als Turbo am Sonntag gespielt wird. Am Sonntag Nachmittag geht es mit 50 Minuten Levels in Tag 2, das Finale wird am Montag mit 60 Minuten Levels ausgetragen. Alle Details  gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

Buy-in € 300 +  € 30        
Entries 94        
Re-Entries 23        
Total entries 117        
Total prizepool € 33 345        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Dan Gunnar Joakim Olin Sweden € 8.852 € 8.800
2 David Israel Malkis Israel € 6.152 € 5.136
3 QSENG   Iran, Islamic Republic of € 4.068 € 5.136
4 Kaspar Schmid Switzerland € 3.184  
5 Kadir Polat Turkey € 2.568  
6 NOBODY-LeRoy   Germany € 2.001  
7 Darko Konrad Germany € 1.584  
8 Bingo4Bongo   Switzerland € 1.234  
9 Florian Russo Mangione France € 934  
10 Leandro Valentin Dirlewanger Switzerland € 717  
11 Yair Grinberg Israel € 717  
12 Rene Ruch Switzerland € 667  
13 Adrien Harri Switzerland € 667 € 334
14 Paul Adrian Covaciu Romania   € 333

Am Nachmittag gab es gestern aber auch das International Deaf Poker Festival Warm-up, bei dem 67 Spieler beim € 50 + 15 Turnier verzeichnet wurden. Mit weiteren 35 Re-Entries kamen hier € 4.845 in den Pot, die Top 11 Plätze waren bezahlt. Die Siegprämie von € 1.332 wurde nicht ganz ausgespielt, im Heads-up gab es einen Deal. Als Sieger ging Achim Blackert mit € 1.140 nach Hause. Heute startet das € 100 + 15 Main Event, nur geladene Spieler sind zugelassen.

Buy-in € 50 +  € 15        
Entries 67        
Re-Entries 35        
Total entries 102        
Total prizepool € 4 845        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Achim Blackert Germany € 1.332 € 1.140
2 Deividas Takinas Lithuania € 947 € 1.139
3 Sergej Alchassov Austria € 620  
4 Daniel Toni Walther Germany € 477  
5 Danny Breidbach Germany € 378  
6 Jerome Peris France € 296  
7 Vasyl Roskop Germany € 233  
8 Kazimierz Nikel Germany € 182  
9 Stephen Draper United Kingdom € 138  
10 Dhirin Jiawon Netherlands € 121  
11 Tadas Tancikas Lithuania € 121  

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments