King’s: Sorrentino gewinnt die BPC Masters, Fechner das BPC Closer

Mehr Action als erwünscht gab es gestern, den 5. Juli, bei den Side Events des Balkan Poker Circuit im King’s Resort Rozvadov. Als Sieger gingen Umberto Sorrentino bei den € 330 BPC Masters und Stephan Fechner beim € 115 BPC Closer nach Hause.

Während es beim € 175 BPC Main Event zur Sache ging, sorgten die beiden Side Events für Abwechslung. Unerfreulicherweise kam es zu einem Zwischenfall, der eine zwischenzeitliche Räumung des Turniersaals zur Folge hatte. Es konnte dann aber ohne weitere Probleme weitergespielt werden. Erfreulich war dagegen einmal mehr die Turnierbeteiligung. € 20.000 waren bei den € 300 + 30 BPC Masters garantiert, gespielt wurde mit 100.000 Chips und 25 Minuten Levels. Gleich 183 Starter und 41 Re-Entries konnten verzeichnet werden und so landeten nach Abzug der 5 % € 63.840 im Pot, die Top 23 Plätze waren bezahlt. Beendet wurde das Turnier durch einen Deal zu viert, der Umberto Sorrentino den Sieg für € 10.378 bescherte. Mladen Dujic nahm Rang 2 für € 9.960, der Jamaikaner erhielt für Rang  4 noch € 7.572.

 

  Buy-in € 300 +  € 30      
  Entries 183      
  Re-Entries 41      
  Total entries 224      
  Total prizepool € 63 840      
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Umberto Sorrentino Italy € 14.842 € 10.378
2 Mladenko Dujic Switzerland € 10.055 € 9.960
3 Christian Hristov Stoyanov Bulgaria € 6.703 € 9.180
4 Der Jamaikaner   Germany € 5.490 € 7.572
5 Nenad Pavlicevic Serbia € 4.405  
6 Giuseppe Ditaranto Italy € 3.415  
7 Diego Furinha   Germany € 2.528  
8 Martin Ivanov Georgiev Bulgaria € 1.858  
9 LORD MULLIGAN   Germany € 1.481  
10 Tiziano Di Romualdo Italy € 1.245  
11 Michal Snasel Czech Republic € 1.245  
12 Ahmed Hamaoui Morocco € 1.085  
13 Pascal Koopmann Germany € 1.085  
14 Arvin Amani Germany € 990  
15 Darko Konrad Germany € 990  
16 Sang Lee Korea, Republic of € 894  
17 Petraq Qyrama Italy € 894  
18 DeeNoin   Germany € 804  
19 Giuseppe Ermanno Anania Italy € 804  
20 BLACKROCK   Germany € 804  
21 Jan Philipp Wenninger Germany € 741  
22 Lucian Claudiu Bera Romania € 741  
23 Mauro Bernardo Das Neves Portugal € 741  

 

Das € 100 + 15 BPC Closer war mit 117 Entries gecapped und diese 117 Entries waren auch am Start. So landeten € 11.115 im Pot, die Top 13 waren bezahlt. Stephan Fechner konnte sich durchsetzen und € 2.952 Siegprämie abholen.

 

  Buy-in € 100 +  € 15    
  Entries 117    
  Re-Entries 0    
  Total entries 117    
  Total prizepool € 11 115    
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Stephan Fechner Germany € 2.952
2 Moreno Zitti Italy € 2.051
3 Daniele Franze Italy € 1.356
4 Francesco Pio Russo Italy € 1.061
5 Khalid Sedighyar Switzerland € 856
6 Kenny Vanderstappen Belgium € 667
7 LuLu   Viet Nam € 528
8 Joerg Werner Hochholzer Germany € 411
9 AirMax1   Germany € 311
10 Kevin Richard Rigard France € 239
11 Cesare Merletti Italy € 239
12 Stefano Lupo Italy € 222
13 Martino Walter Santoro Italy € 222

 

Heute fällt beim € 100 + 15 GCOP Opener der Startschuss zur German Championship of Poker. Die Highlights sind das € 550 Kick-off (€ 100.000 GTD), das € 1.100 Main Event (€ 300.000 GTD) und das € 2.500 High Roller (€ 100.000 GTD).   Alle Infos findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments