King’s: Starker Start ins Bounty Hunter Days Warm-up

€ 100.000 Preisgeld sind beim € 70 + 30 + 15 Bounty Hunter Days Warm-up, das parallel zur GCOP im King’s Resort Rozvadov läuft, garantiert. Mit 213 Entries gab es gestern, den 9. Juli, einen sehr starken Auftakt, 25 Spieler sind bereits für das Finale am Sonntag qualifiziert.

Ein Bounty Turnier als Main Event, das hat Seltenheit. Bei den Bounty Hunter Days dreht sich entsprechend dem Namen alles um die Kopfgeldjagd und viele Spieler finden daran Gefallen. Für das Buy-In von € 70 + 30 (Bounty) + 15 gibt es 50.000 Chips und 30 Minuten Levels, zehn Levels lang ist die Late Reg offen und 16 Levels werden an den Starttgen gespielt. Gestern fanden sich bereits 143 Spieler an den Tischen ein, weitere 70 Mal wurde die Re-Entry Option genutzt. 25 Spieler konnten am Ende noch Chips eintüten, wobei Elvis Louis Versluis die Führung vor Alexander Pulkert holte. Die beiden sind die einzigen, die es bereits schafften, die Millionen-Chipsgrenze zu durchbrechen.

Heute geht es um 18 Uhr in Tag 1b, maximal 300 Entries sind möglich, auch die beiden Flights morgen Samstag sind mit 300 Entries beschränkt. Am Sonntag gibt es dann noch den Turbo Heat, ehe es um 15:30 Uhr ins Finale geht. Die Blinds im Finale sind bei 6k/12k, die Leveldauer erhöht sich auf 40 Minuten.

Außerdem gibt es heute auch den Auftakt der GCOP, für € 1.100 geht es um garantierte € 300.000. Dafür gibt es eine richtig feine Struktur, bei 30.000 Chips Starting Stack beginnen die Blinds bei 100/100/100 und steigen nur alle 60 Minuten flach an. Am Abend gibt es auch das € 30 + 30 +10 Friday Night Bounty, bei dem € 8.000 garantiert werden und die Teilnehmerzahl auf 144 beschränkt ist.

Das volle Programm der GCOP und auch der Bounty Hunter Days findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.

Entries 143    
Re-Entries 70    
Total 213    
Left 25    
       
First name Last name Nationality Chip count
Elvis Louis Versluis Netherlands 1.118.000
Alexander Christian Pulkert Germany 1.025.000
Michael Oliver Strauch Germany 879.000
BLACKROCK   Germany 768.000
Amadeous Machergui Germany 687.000
Ernst Schnelzer Germany 581.000
Romain Poutier France 577.000
Radek  Machač  Czech Republic 513.000
Matthieu Fran Grout France 462.000
Daniel Raduan Mombauer Germany 447.000
Rainer Egon Fink Germany 383.000
Yazz   Germany 379.000
Rene Christian Thust Germany 344.000
Matthias Jahn Germany 337.000
Markus Ganglbauer Austria 325.000
Benjamin Thomas Heinz Schaal Germany 321.000
RIQO   Germany 271.000
DOKTOR   Austria 238.000
Friedrich Robert Luetzeler Germany 236.000
Victor Knebusch Germany 207.000
Natalia Bilobrova Ukraine 158.000
SKANDERBEG   RKS 120.000
KAZERO   France 107.000
Michael Bareither Germany 94.000
Nicole Studer Germany 66.000

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments