King’s: Timothy Adams siegt beim 100k Super High Roller

Satte € 100.000 musste man auf den Tisch legen, wenn man mitspielen wollte beim Super High Roller Side Event zur World Series of Poker Europe (WSOPE) im  King’s Resort Rozvadov. Timothy Adams holte sich am Ende den Sieg.

Bei einem derart hohen Buy-In und vielen anderen lukrativen Events und Cash Games ist es eher schwierig, das Turnier zu starten. Eigentlich hätte schon am Dienstag gespielt werden sollen, dann aber wurde doch abgesagt. Gestern, den 9. November, nahm man einen neuen Anlauf und dieses Mal waren es sieben Teilnehmer, die die € 100.000 bezahlten. Damit waren nach Abzug der 5 % € 665.000 im Pot, nur zwei Spieler sollten Geld mitnehmen. Im Heads-up behauptete sich Timothy Adams gegen Orpen Kisacikoglu und kassierte die Siegprämie von € 465.500, Orpen tröstete sich mit € 199.500.

Auch heute gibt es fette High Roller Action, denn es geht in das € 49.500 + 500 Diamond High Roller. 1.000.000 Chips und 40 Minuten Levels bei einer Preisgeldgarantie von € 2.000.000 sind die Konditionen. Paul Panther ist ab 16 Uhr wieder für Euch an den Tischen und hält Euch im Liveblog auf dem Laufenden.

Die Cash Games starten aktuell bei € 2/5 NLH bzw. € 5/5 PLO, alles rund um die WSOP Europe findet Ihr auf  kings-resort.com.

Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Timothy Christopher Adams United Kingdom € 465.500
2 Orpen Kisacikoglu Turkey € 199.500

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Giuseppe
18 Tage zuvor

Wird es für das 50k Turnier im kings ein livestream geben?