King’s WSOPC: Guter Auftakt beim Fiftystack

Ein Ring des World Series of Poker Circuit (WSOPC) im King’s Resort Rozvadov ist schon vergeben, ein zweites Event entscheidet sich heute. Das dritte Ring Event hat gestern begonnen, nämlich das € 600 + 60 Fiftystack, bei dem € 100.000 Preisgeld (inkl. 1 x € 10.350 WSOPE Main Event Ticket) garantiert ist.

Der Name ist bei diesem Event Programm, 50.000 Chips gibt es  als Starting Stack. Acht Levels à 45 Minuten galt es zu absolvieren, wobei die Late Reg aber zehn Levels – also noch zwei Levels im Finale – offen ist.

Gestern, den 8. März, waren es 59 Spieler zum Start, weitere neun Mal wurde auch die Re-Entry Option genutzt. Nach den acht Levels waren von den 68 Entries noch 29 Spieler übrig, die Führung sicherte sich Tomas Sujeta mit hauchdünnem Vorsprung. Bester Deutscher ist aktuell Thomas Hambrock, auch Matthias Nachtigal, Roland Wanner und Philipp Traber sind bereits für das Finale am morgigen Mittwoch qualifiziert.

Heute geht es aber zunächst um 18 Uhr in Tag 1B zu denselben Konditionen. Das € 100 + 100 + 20 Morning Bounty (€ 10.000 GTD) und am Abend das € 100 + 15 Big Monday (€ 10.000 GTD) sorgen für Abwechslung an den Tischen.

Den kompletten Turnierplan  und alle Infos und Details findet Ihr auf kings-resort.com.

Wichtiger Hinweis:
Am Grenzübergang werden ab heute aufgrund des Coronavirus Kontrollen bei der Einreise nach Tschechien durchgeführt, es kann daher zu Wartezeiten kommen.

Chipcount Tag 1A:

Entries 59    
Re-Entries 9    
Total 68    
Left 29    
       
First name Last name Nationality Chip count
Tomas Sujeta Lithuania 263.000
Hubert Baran Osinski Poland 261.000
Mykhailo Gutyi Ukraine 198.000
Vasile Strugari Romania 175.500
Gil Arenstein Israel 173.000
Thomas Siegfried Hambrock Germany 165.000
Konstantin Generalov Russian Federation 161.500
Anton Kotliar Russian Federation 159.500
Antonio Saez Zamorano Spain 158.500
Ahmed Ibrahimi Morocco 156.000
Radek Honl Czech Republic 147.500
Paul Adrian Covaciu Romania 140.500
Matthias Nachtigal Germany 119.000
Serif Gozegir Turkey 119.000
Denis Eremeev Russian Federation 111.500
Farukh Tach Netherlands 108.500
Cesar Omar Del Pino Hanouadi Spain 88.500
Alexandru Farcasanu Romania 87.500
Miroslav Helis Czech Republic 85.500
Artsiom Panasiuk Belarus 84.000
Roland Wanner Austria 82.000
Roman Furmanov Russian Federation 81.000
Viorel Gabriel Gavrila Romania 71.500
Philipp Alioscha Traber Switzerland 55.000
Quinten Paul Elisabeth Spyckerelle Luxembourg 48.000
Aleksandar Nikolaev Nanchev Bulgaria 38.500
Andrej Imrich Slovakia 35.500
Tomas Cimbolas Lithuania 28.000
Jacek Pustula Poland 21.500

 

Der Livestream Plan des WSOPC:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments