King’s WSOPE: Farid Jattin führt beim 2k PLO

Event # 4 der World Series of Poker Europe (WSOPE) im King’s Resort Rozvadov ist das € 1.850 + 150 Pot Limit Omaha, bei dem € 200.000 Preisgeld garantiert waren. Farid Jattin führt heute im Finale.

50.000 Chips und 40 Minuten Levels waren die Konditionen, an denen 132 Spieler Gefallen fanden. Mit weiteren 89 Re-Entries wurde die Preisgeldgarantie fast verdoppelt, nach Abzug der 5 % Fee lagen € 388.407 im Pot. 14 Levels à 40 Minuten wurden gespielt und in dieser Zeit schrumpfte dsa Feld auf 57 Spieler. Es war ein sehr prominent besetztes Feld, wobei aber unter anderem Julien Sitbon, Norbert Burkhard, Marek Blasko oder auch Jakob Madsen schon auf der Strecke blieben.

Prominent besetzt geht es auch ins Finale, Farid Jattin sicherte sich mit 576.000 Chips die Führung. Grzegorz Derkowski liegt mit 385.000 auf Rang 5, dicht gefolgt von Oswin Ziegelbecker mit 380.000. Viele weitere Bekannte wie auch 888poker Aushängeschild Vivi Saliba, Manig Loeser oder auch Allen Kessler sind im Finale dabei.

Um 16 Uhr geht es bei den Blinds 3k/5k/5k ins Finale, dann gibt es auch die Preisgeldaufteilung.

Heute gibt es außerdem auch den dritten und letzten Flight beim € 1.200 + 150 Mini Main Event, als Side Event steht das € 500 + 50 7-Card Stud (€ 10.000 GTD/30k/20′) auf dem Spielplan. An den Cash Game Tischen werdet Ihr ab den Blinds € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO fündig. Den Liveblog zu den Bracelet-Events findet Ihr hier, alles rund um die WSOPE findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.

First name Last name Nationality Chip count Table Seat
Farid D Jattin United States 576.000 155 5
Rachid El Yaacoubi France 502.000 156 1
Yasuhiro Waki Japan 500.000 153 3
Denys Fedorenko Ukraine 427.000 154 5
Grzegorz Derkowski Germany 385.000 141 2
Oswin Ziegelbecker Austria 380.000 139 8
Yan Shing Tsang China 374.000 138 1
Bernd Christian Gleissner Germany 353.000 140 6
Dario Alioto Italy 341.000 138 8
Tomasz Pawel Gluszko Poland 307.000 154 8
Razvan Alexandru Dumitru Romania 302.000 155 4
Vivian Truglio Saliba Italy 286.000 156 6
Andreas Zampas Greece 281.000 153 7
Shawn Stroke United States 270.000 139 3
Zsolt Pentek Hungary 269.000 140 4
Eran Dov Carmi Israel 268.000 141 4
Alkiviadis Kleanthis Stamatis Greece 259.000 154 1
Omar Francisco Eljach Huang Sweden 255.000 153 4
Andre Winkler Germany 252.000 138 4
Manig Loeser Germany 241.000 155 8
Aaron Duczak Canada 228.000 139 5
Ruslan Volkov Ukraine 220.000 156 5
Norbert Szecsi Hungary 209.000 140 3
Jonas Kronwitter Germany 205.000 141 3
Samuli Johannes Sipilae Finland 185.000 141 1
Julian Herold Germany 171.000 140 8
Leszek Badurowicz Poland 169.000 138 2
Mikkel Frimer Plum Denmark 163.000 153 2
Joni Petteri Jouhkimainen Finland 155.000 139 6
Felipe Tavares Ramos Brazil 151.000 154 6
Roman Verenko Ukraine 149.000 155 6
Matthew D Wantman United States 148.000 156 2
Sebahattin Degermenci Germany 137.000 141 5
Mike Georg Krawczyk Germany 136.000 140 5
Samuel Stranak Slovakia 132.000 156 4
Karl Bayern Germany 127.000 155 7
Krzysztof Jan Magott Poland 124.000 139 7
Bjorn Johannes Woutherus Verbakel Netherlands 123.000 138 7
Zoltan Szabo Hungary 116.000 154 7
Roland Israelashvili United States 105.000 153 5
Jacco Nicolaas Hester Netherlands 100.000 140 1
Pavel Izotov Belarus 90.000 155 1
Dimitrios Michailidis Greece 89.000 154 3
Martin Kabrhel Czech Republic 85.000 156 3
Halim Tutku Kara Denmark 85.000 138 3
Stanislav Halatenko Ukraine 83.000 139 2
Tomasz Kozub Poland 72.000 141 8
Yannick Alexandre Pablo Jobin Switzerland 67.000 153 8
Gabriel Jansen Falcao Baleeiro Brazil 67.000 155 2
Allen L Kessler United States 66.000 139 4
Quirin Alexander Zech Germany 62.000 141 7
Szymon Andrzej Wysocki Poland 53.000 153 1
Tomas Novotny Czech Republic 38.000 138 5
Damjan Radanov United States 38.000 156 7
Marcel Steffen Kessler Germany 35.000 154 4
Christopher Back Canada 35.000 140 2
Jorryt Van Hoof Netherlands 12.000 138 6

Die 15 Bracelet Events


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments