King’s WSOPE: Samuel Stranak gewinnt das 2k PLO Bracelet

Das zweite Bracelet der World Series of Poker Europe (WSOPE) im King’s Resort Rozvadov ist vergeben. Der Slowake Samuel Stranak konnte sich beim € 1.850 + 150 Pot Limit Omaha 8-max Event # 4  durchsetzen.

46 der 241 Entries waren knapp vor den 37 Geldrängen in den Finaltag gestartet. Jonas Kronwitter war unter denjenigen, die noch leer ausgehen sollten, ebenso Maximilian Klostermeier. Jan-Peter Jachtmann war der letzte Braceletgewinner im Feld, aber auch er sollte ohne Preisgeld nach Hause gehen.

Die Bubble Phase war ein wenig Drama, ehe es den Titelverteidiger Tomas Ribeiro erwischte. Kaum war die Bubble geplatzt und alle hatten € 3.016 als Preisgeld sicher, zog das Tempo an und schnell lichteten sich die Reihen. Auch die meisten der DACHS blieben dann auf dem Weg zum Final Table auf der Strecke. Amir Mozaffarian sollte der letzte Deutsche sein, als die letzten neun ihre Plätze am Finaltisch einnahmen. Samuel Stranak war der Chipleader und sollte auch weiter dominieren. Für Amir Mozaffarian lief es zunächst gut, letztlich musste er aber doch Rang 5 nehmen. Zunächst war man zu dritt im Pot, auf dem Flop stieg Ian Bradley aus und Amir mit und Samuel mit blieben im Pot. Der Turn brachte die und die Chips gingen in die Mitte. Der River brachte die höheren zwei Paar für Stranak und Amir musste sich mit Rang 5 für € 22.982 verabschieden.

Obwohl Samuel Stranak für die weiteren Seat open verantwortlich war, konnte er sich nicht absetzen und musste dann kurz auch die Führung an Alan Sabo abgeben. Mit Ian Bradley lieferten sich die beiden einen Dreikampf, bei dem letztlich Bradley auf Rang 3 auf der Strecke blieb. Mit seinen Chips hatte Samuel Stranak die Führung wieder, als er im Heads-up nun Alan Sabo gegenüber saß. Erneut konnte sich Sabo die Führung holen, doch Samuel Stranak fand den Weg zurück an die Spitze. Nach einem spannenden Duell war es doch Samuel Stranak, der sich mit die Chips von Alan Sabo mit sichern konnte, das Board . Samuel Stranak holte sich damit das Bracelet und ein Preisgeld von € 101.764 ab.

Heute gibt es den Auftakt zum € 500 + 50 Colossus (€ 1.000.000 GTD) Event # 5, aber auch das € 1.500 + 150 PLO/NLH Mixed Event # 6 (€ 200.000 GTD) startet. Checkt immer bitte die Startzeiten und alles Wichtige auf der Webseite des King’s. Alle Details und Infos zum kompletten Angebot rund um die WSOP Europe findet Ihr wie immer unter kings-resort.com.

Event #4: € 2.000 PLO 8-max

Buy-in: € 1.850 + 150
Entries: 241
Preisgeld: € 423.557

Berichte: Tag 1 – Tag 2
World Series of Poker Links:
—> Live Updates World Series of Poker Europe 2021
—> Kompletter Turnierplan World Series of Poker Europe 2021 Download
Weitere Informationen gibt es auf: WSOP.com

Buy-in € 1 850 +  € 150      
Entries 143      
Re-Entries 98      
Total entries 241      
Total prizepool € 423 557      
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Samuel Stranak Slovakia € 101.764
2 Alan Sabo Slovakia € 62.894
3 Ian Christopher Bradley United Kingdom € 44.044
4 Vasil Georgiev Medarov Bulgaria € 31.484
5 Amir Mozaffarian Germany € 22.982
6 Krasimir Yankov Bulgaria € 17.140
7 Stanislav Yourievich Parkhomenko Bulgaria € 13.065
8 Ermanno Di Nicola Italy € 10.185
9 Andriy Lyubovetskiy Ukraine € 8.123
10 Simeon Tsonev Tsonev Bulgaria € 6.632
11 Richard Toth Hungary € 6.632
12 Marcin Igor Puczylowski Poland € 5.547
13 Denys Fedorenko Ukraine € 5.547
14 Leonid Yanovski Israel € 4.754
15 Omid Kamali Novin Germany € 4.754
16 Stefan Frans M Aerts Belgium € 4.754
17 Isabell Gsuck Germany € 4.179
18 Gisle Arnason Olsen Denmark € 4.179
19 Patrik Jaros Czech Republic € 4.179
20 Vadim Zakharyan Israel € 4.179
21 Emre Zingal Germany € 3.769
22 Jan Ryduchowski Germany € 3.769
23 Leszek Badurowicz Poland € 3.769
24 Manuel Stojanovic Austria € 3.769
25 Fredrik Boerje Assar Andersson Sweden € 3.298
26 Miha Pirsic Slovenia € 3.298
27 Matthias Wieser Germany € 3.298
28 Ali Altinel Germany € 3.298
29 Vivian Truglio Saliba Italy € 3.298
30 Serguei Palomera Sweden € 3.298
31 Tomasz Pawel Gluszko Poland € 3.298
32 Vitezslav Pesta Czech Republic € 3.298
33 Mick Heder Denmark € 3.016
34 Abdelhakim Zoufri Netherlands € 3.016
35 Marcello Miniucchi Italy € 3.016
36 Mihai Ercuta Romania € 3.016
37 Jaroslav Peter Czech Republic € 3.016

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments