News

Las Vegas: Ab 1. Juni keine COVID-Restriktionen mehr in den Casinos

Wie schon angekündigt ist Nevada ab 1. Juni wieder frei von den COVID-Restriktionen. Das Nevada Gaming Control Board hat gestern offiziell bestätigt, dass mit Montg Mitternacht alle mit Corona zusammenhängenden Maßnahmen außer Kraft treten.

Die meisten Casinos hatten ohnehin schon die Plexiglaswände abgebaut, auch die Maskenpflicht war teilweise schon sehr gelockert worden. Es bleibt jedem Unternehmen natürlich vorbehalten, weitere Maßnahmen zu setzen, aber von offizieller Seite her werden Platzbeschränkungen und Social Distancing aufgehoben. Am 31. Mai ist Memorial Day und dieses Wochenende wird es richtig voll werden in Las Vegas. Viele Casinos haben aber ohnehin schon die Erlaubis zum Vollbetrieb und so freut man sich, dass Sin City auf dem Weg zurück aus der Pandemie ist.

Die Pokerspieler kommen mit zahlreichen Events in den kommenden Wochen in Las Vegas voll auf ihre Kosten, was allerdings noch immer in Kraft ist, ist der Travelban für die EU. Nach wie vor ist es nicht möglich, direkt einzureisen. Aktuell ist nicht absehbar, wann die Reisebeschränkungen gelockert werden.


2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Rockhound747
25 Tage zuvor

Darf man denn als Europäer überhaupt wieder einreisen?