News

Las Vegas: Die Maskenpflicht ist zurück

Mit heute sind die Masken wieder Pflicht in den Casinos von Las Vegas. Gov. Sislolak erließ erneut eine Maskenpflicht in hochfrequentierten Innenräumen, wobei das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes auch für geimpfte Personen Pflicht ist.

Die COVID-Zahlen in Neveada steigen, auch hier breitet sich die Delta-Variante aus, was bereits zu Spekulationen in der Poker-Community rund um die WSOP geführt hat. Letzte Woche wurde noch die Maskenpflicht für Angestellte erlassen, diese Woche ab Freitag gilt sie auch für Gäste. Erst im Mai waren die Plexiglas Trennwände abgebaut worden und auch die Maskenpflicht aufgehoben, nun sind die Masken wieder zurück.

Nicht nur in den Las Vegas Casinos hält die Maske wieder Einzug, auch in Los Angeles werden die Corona-Maßnahmen aufgrund steigender Infektionszahlen wieder verschärft. Am Montag gab es außerdem von Seiten der US-Regierung eine Äußerung zu den Reisebestimmungen und die verheißen für die Europäer in Bezug auf die WSOP nichts Gutes. Es sieht nicht danach aus, als würden die Einreisebeschränkungen für Europäer im Herbst gelockert werden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments