News

Las Vegas: Elon Musk baut Untergrund-Transportsystem

The Boring Company erhielt von der Las Vegas Convention and Visitors Authority (LCCVA) den Zuschlag für ein Millionenprojekt. Die Firma von Elon Musk soll ein Transportsystem für den Untergrund bauen.

Das Projekt ist für das Las Vegas Convention Center geplant. The Boring Company wird $48,67 Millionen erhalten und soll dafür ein Tunnelsystem bauen. Insgesamt sind drei Tunnel geplant.

Zwei von ihnen sollen von selbstgesteuerten Fahrzeugen befahren werden, einer wird für Fußgänger sein. In den Fahrzeugen sollen pro Stunde bis zu 4.400 Personen transportiert werden. Die Tunnel werden sich über rund 1,6 Kilometern erstrecken und in Ringen verlaufen.

Das Las Vegas Convention Center wird derzeit für fast $1 Milliarde erweitert und nach Fertigstellung eine Fläche von mehr als 800.000 Quadratmeter einnehmen. Die Umbauarbeiten sollen bis zur CES (ehemals Consumer Electronics Show) in 2021 beendet sein.

Das Tunnelprojekt der The Boring Company wurde von der LCCVA bereits im März vorgeschlagen, doch erst gestern gab es den Zuschlag. Sollte sich das Transportsystem bewähren, gibt es Pläne zu einer Erweiterung der Strecke. Diese würde den Strip, den Flughafen sowie das Las Vegas Stadium beinhalten.

LVCVA to partner with Elon Musk company for underground people mover


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments