News

Las Vegas: Jake Schindler und Daniel Negreanu siegen bei den Wynn High Roller Events

Im Wynn Las Vegas sorgt aktuell die zweite Ausgabe des $10.000.000 GTD Wynn Millions für Aufsehen, außerdem werden fünf High Roller Events gespielt. Jake Schindler und Daniel Negreanu konnten sich die ersten beiden sichern.

Das erste der ingesamt fünf High Roller Events, die natürlich auch zur PokerGO Tour zählen, war das $10.000 NLH, bei dem 49 Entries verzeichnet wurden. Die Top 7 Plätze waren bezahlt, Chris Brewer nahm den Min-Cash von $19.600 mit. Ali Imsirovic, der zuletzt wieder bei der Aria High Roller Series zugeschlagen hatte, musste sich mit Rang 6 begnügen. Jake Schindler behauptete sich im Heads-up gegen Joseph Cheong und kassierte $166.600.

Jake Schindler

 

Rang Name Nation Preisgeld
1 Jake Schindler  United States  $166.600
2 Joseph Cheong  United States  $107.800
3 Darren Elias  United States  $73.500
4 Byron Kaverman  United States  $53.900
5 Sean Winter  United States  $39.200
6 Ali Imsirovic  Bosnia and Herzegovina  $29.400
7 Chris Brewer  United States  $19.600

Am 2. März startete das $15.000 NLH, bei dem 40 Entries für $600.000 im Pot sorgten, die Top 6 Plätze waren bezahlt. Erneut kam Ali Imsirovic ins Geld, musste sich aber mit $30.000 begnügen. Daniel Negreanu dagegen stürmte ins Heads-up und konnte sich dort auch gegen Sergi Reixach behaupten. $216.000 Preisgeld waren die Belohnung.

Daniel Negreanu

 

Rang Name Nation Preisgeld
1 Daniel Negreanu Canada $216.000
2 Sergi Reixach Spain $144.000
3 Ren Lin United States $96.000
4 Brock Wilson United States $66.000
5 Sean Winter United States $48.000
6 Ali Imsirovic Bosnia & Herzegovina $30.000

Gestern fiel der Startschuss zum $10.000 Wynn Millions, bei dem $10.000.000 als Preisgeld garantiert sind. Es gibt drei Flights, bis zum 11. März wird es dauern, ehe der Sieger feststeht. Andrew Moreno sicherte sich letztes Jahr die Premiere, bei der mit 1.328 Entries die $10 Mio. Garantie locker übertroffen wurde.

Alle Details gibt es auf wynnpoker.com.

Schedule:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments