News

Las Vegas: Roland Rokita holt das $1k im Wynn

Bei der WSOP ist die deutschsprachige Beteiligung überschaubar, dafür wird bei der „Side Action“ abgeräumt. Letzte Nacht konnte sich Roland Rokita das $1.100 No Limit Hold’em Event der Wynn Fall Classic sichern.

Nach Matthias Auer kann auch Roland Rokita einen Turniersieg feiern. $200.000 Preisgeld wurden beim $1.100 No Limit Hold’em Turnier garantiert, mit 408 Entries landete doppelt soviel im Pot. Den Sieg für $87.341 holte sich Roland Rokita.

Das nächste Highlight der Wynn Fall Classic ist das $1.600 NLH, bei dem $1.500.000 garantiert werden, das $3.500 Championship wird Ende Oktober gespielt, hier warten dann $3.000.000 GTD.  Den kompletten Turnierplan und auch die Ergebnisse gibt es (zeitnah) auf wynnpoker.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments