News

Poker Gossip: Fernandez und Agarwal keine Red Spades mehr

Im Team PokerStars Pro gibt es zwei weitere Abgänge zu vermelden. Aditya Agarwal und Leo Fernandez geben ihre Red Spades ab.

Zum Jahreswechsel laufen einige Sponsorenverträge aus. Nachdem sich PokerStars und Jason Somerville trennten, sind nun auch Leo Fernandez und Aditya Agarwal (Foto) keine Markenbotschafter mehr.

Aditya Agarwal war seit 2014 Mitglied im Team PokerStars Pro und seit 2018 zusammen mit Muskan Sethi das Gesicht von PokerStars India. Agarwal verabschiedete sich auf Twitter und bedankte sich für die Zusammenarbeit.

Von Leo Fernandez gibt es bisher kein offizielles Statement. Allerdings wurde das Profil des Poker-Pros von der Website entfernt. Der Argentinier startete im März 2009 seine Karriere als Red Spade. 2013 wurde der Poker-Pro für ein halbes Jahr gesperrt, da er Fabrizio „SixthSenSe19“ Gonzalez zugriff zu seinem Account gewährte.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments