News

Letzte Vorrunde der Poker EM Satellites in den Casinos Austria

Eine Chance gibt es noch, sich vielleicht mit nur € 100 zur Poker EM nach Baden zu qualifizieren. Am 23. und 29. August finden die letzten Vorrunden statt, am 5. und 6. September geht es schon in die Finalrunde mit einem Buy-in von € 500.

Schon letztes Jahr hatte man die Möglichkeit, sich über zwei Steps für die Poker EM zu qualifizieren. Viele hatten die Chance genutzt, denn schließlich sind die € 4.000 für das Buy-in alles andere als eine Kleinigkeit. Mit ein wenig Glück, schafft man es ja tatsächlich, sich mit nur € 100 nach Baden zu spielen.

Dazu ist es aber notwendig, sich über eine der Vorrunden, die am 23. August in Bregenz, Graz, Wien, Velden, Innsbruck, Kitzbühel und Linz und am 29. August in Baden, Salzburg und Seefeld stattfinden, für die Finalrunde zu qualifizieren.

Am 5. und 6. September geht die Qualifikation mit einem Buy-in von € 500 in die nächste und letzte Runde. Auch hier kann man sich noch direkt einkaufen. Gespielt wird am 5. September in Baden, Salzburg und Seefeld, in den anderen sieben teilnehmenden Casinos am 6. September. Pro € 4.000 im Preispool, gibt es ein Ticket für die Poker EM in Baden.

Für die Poker EM hat sich Pokermanager Edgar Stuchly zum 20. Geburtstag einiges einfallen lassen. Ein Highlight jagt das andere und so gibt es zwischen 6. und 15. Oktober 2009 nicht nur die Poker EM im Seven Card Stud und im No Limit Hold’em, sondern auch die CAPT Baden und den Nationscup. Zwischendurch lädt man noch mit zahlreichen Side Events in das kleine Kurstädtchen südlich von Wien. Zehn Tage lang Turnieraction vom Feinsten, abgerundet mit lukrativen Cashgames, das ganze noch in einem der schönsten Casinos in Europa – da sollte man eine Reise nach Baden schon mal in Betracht ziehen.

Alle Infos zu sämtlichen Turnieren findet Ihr wie gewohnt unter www.poker.casinos.at. Tickets gibt es in allen zwölf Casinos Austria, online oder auch telefonisch unter +43 (0) 50 777 50.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments