News

Louis Vuitton Poker Set für schlappe $24.000

Poker ist dank des Lockdowns wieder im Trend. Louis Vuitton bietet nun allen High Rollern ein edles Poker Set an.

Seit vergangener Woche gibt es im US-Shop von Louis Vuitton den Poker-Koffer. Im Set enthalten sind 400 Chips, ein Kartendeck sowie zwei Edle Briefbeschwerer aus Kupfer. Leder, Holz und Gold machen den Koffer zu einem echten Sammlerstück.

Wer diesen für sein Home Game haben möchte, muss jedoch tief in die Tasche greifen. Satte $24.000 sind veranschlagt. Louis Vuitton ist nicht der erste Edeldesigner, der ein Poker-Set auf den Markt wirft.

Im Sommer 2013 gab es eine limitierte Sonderedition der Poker Box von Cartier, die mit €95.000 veranschlagt war. Die reguläre Poker Box wurde 2010 auf den Markt geworfen und kostete vergleichsweise günstige €7.500.

Das teuerste Set war bisher das Meteorit Set von Designer Kristian Ståhl. Dieses Einzelstück wurde aus den Metallteilen des Meteoriten Muonionalusta sowie Diamanten angefertigt. Bei einer Versteigerung brachte das Poker Set unglaubliche für HK$ 1,7 Millionen (€194.000) ein.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments