News

Luzern Poker League startet heute

Ein weiterer privater Pokerveranstalter erweitert ab heute die Poekrlandschaft der Schweiz. Die Luzern Poker League öffnet heute ihre Pforten.

Im Restaurant „Phillipp Neri“ in Luzern-Reussbühl ist die neue Location zu finden. Heute Abend gibt es das CHF 50 Eröffnungsturnier, bei dem CHF 3.000 garantiert sind – das aber auch mit 60 Plätzen schon ausgebucht ist. Natürlich gibt es heute zur Feier der Eröffnung auch einen entsprechenden Empfang. Morgen geht es dann gleich mit dem CHF 125 Big Wednesday weiter.

Seit das Geldspielgesetz der Schweiz private Pokeranstalter wieder erlaubt und die Kantone nach und nach auch die Bewilligungen erteilen, hat sich nach Jahren der Brache wieder eine blühende Vielfalt an Anbietern entwickelt und viele Spieler sind an die Tische zurückgekehrt. Die großen Events bleiben dabei den Casinos vorbehalten, aber es gibt doch recht ansehnliche Preisgelder bei den privaten Anbietern zu gewinnen.

Die Luzern Poker League ist bestens für die ersten Turniere gerüstet, die Turnierräumlichkeiten wurden entsprechend vorbereitet:

José Navarro ist der Macher hinter der Luzern Poker League und freut sich auf die Spieler. Infos rund um den neuen Pokerveranstalter findet Ihr auf der Webseite luzernpokerleague.ch und auch auf Facebeook.

Die Anfahrt zur Location im Schnelldurchlauf:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments