News

Manuel Zapf gewinnt das High Roller der Rotterdam Poker Series

0

Im Holland Casino Rotterdam wird aktuell bei der Rotterdam Poker Series gepokert. Dazu gehört auch ein € 2.100 High Roller Event, bei dem sich Manuel Zapf den Sieg für € 53.373 sichern konnte.

108 Spieler fanden sich zum High Roller Event ein und es sollte drei Tage dauern, bis der Sieger feststand. Michal Mrakes war der Chipleader, als es mit den letzten fünf Spielern in den dritten Tag ging. Manuel Zapf lag dahinter auf Rang 2 und die beiden sollten sich letztlich auch im Heads-up gegenüber sitzen.

Bis zum letzten Duell war Manuel schon der Chipleader und Michal Mrakes setzte schließlich short auf :Kh: :10d: Manuel Zapf hielt :Ac: :3s: , das Board :6s: :Kc: :7d: :Ah: :7c: und damit war Manuel Zapf der Sieger des High Roller Events.

Die Rotterdam Poker läuft noch bis zum 2. April, das Main Event hat ein Buy-In von € 770. Details und Infos gibt es auf hollandcasino.nl, die Livecoverage zum Event findet Ihr unter pokercity.nl.

1 Manuel Zapf € 53.573
2 Michal Mrakes € 35.715
3 Marijn van Puffelen € 24.980
4 Zhong Chen € 18.215
5 Firoz Mangroe € 13.803
6 Guy Goossens € 10.820
7 Gytis Lazauninkas € 8.698
8 Albert Hoekendijk € 7.143
9 Farid Chati € 7.143
10 Wim Emo € 5.925
11 Bartel Kars € 5.925
12 Abdelhakim Zoufri € 4.958
13 Thijs Menco € 4.958
14 Pim Gieles € 4.118
15 Michiel Brummelhuis € 4.118

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT