News

MCOP: Hossein Ensan in Tag 2 beim 10k High Roller

Während bei Main Event der Master Classics of Poker (MCOP) im Holland Casino Amsterdam heute bereits das Finale ansteht, geht es beim € 9.500 + 300 No Limit Hold’em High Roller in Tag 2.

Nur fünf Levels wurden an Tag 1 gespielt und in dieser Zeit kamen 32 Entries zusammen, 26 Spieler blieben am Ende übrig. Einziger deutscher Vertreter im Feld ist Weltmeister Hossein Ensan, der auch locker durch den Tag kam.

Die Führung konnte sich Vojtech Ruzicka sichern mit 80.100 Chips, Hossein liegt aktuell auf Rang 9. Auch Juha Helppi, Steven van Zadelhoff, Tobias Peters, Jorryt van Hof und Alberto Stegman, der Sieger des MCOP Main Event des Vorjahres, sind mit dabei.

Die Late Reg ist noch zwei weitere Levels an Tag 2 offen, um 13:30 Uhr geht es bei den Blinds 250/500/500 weiter. Die Coverage zum Event gibt es auf pokercity.nl.

Rang Name Chipcount
1 Vojtech Ruzicka 80.100
2 Tommie Janssen 63.300
3 Rens Feenstra 61.900
4 Nuno Ascensao 59.100
5 Juha Helppi 58.900
6 Steven van Zadelhoff 56.000
7 Joris Ruijs 55.700
8 Andrey Kotelnikov 55.500
9 Hossein Ensan 51.000
10 Zhong Chen 39.400
11 Luuk Gieles 36.500
12 Mustafa Biz 34.500
13 Jelle Moene 31.300
14 Raoul Refos 30.000
15 Tobias Peters 29.000
16 Alberto Stegeman 25.100
17 Bahadir Hatipoglu 24.600
18 Pieter Aerts 23.000
19 Andrea Ricci 22.800
20 Hassan Sey 22.500
21 Jorryt van Hoof 20.600
22 Hidetoshi Suzuki 18.100

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments