News

Merit: Sieg für Artur Martirosian beim Warm-up, Manig Loeser kassiert 38k

Aktuell läuft im Merit auf Zypern die Western Series. Beim $2.200 Warm-up konnte sich Artur Martirosian den Sieg für mehr als $190k sichern, Manig Loeser belegte Platz 6 für rund $38k.

Das $2.200 Warm-up hatte eine $500.000 Preisgeldgarantie, mit 335 Teilnehmern und noch weiteren 215 Re-Entries kamen gleich $1.012.000 in den Pot. $190.652 und ein Package für das Merit International Montenegro im Februar warteten auf den Sieger. Manig Loeser nahm als letzter deutschsprachiger Spieler am Final Table Platz, wo alle $19.140 und das Montenegro Package sicher hatten.

Für Manig kam das Aus, als er mit auf die Könige von Artem Auitkulov  traf. Das Board blankte und damit Manig musste sich mit Rang 6 für $38.275 + Package verabschieden. Manigs Gegner kam ins Heads-up gegen Artur Martirosian, hatte aber einen 1:2 Rückstand. Eine Einigung kam nicht zustande, der Sieg wurde ausgespielt. Mit traf Artem auf die Pocket 6s von Artur, die gleich im Flop brachte Artur Martirosian den Sieg und $190.652 und das Package.

Bis zum 24. Januar läuft die Western Series, bei der insgesamt mehr als $2.500.000 an Presigeldern garantiert sind. Infos zum Pokerangebot in allen Merit Hotels (Zypern/Montenegro) gibt es auf meritpoker.com.

Final Table Payouts:

Rang Name Preisgeld
1 Artur Martirosian $190.652
2 Artem Auitkulov  $140.440
3 Assaf Markus $85.975
4 Basem Abudavas $63.595
5 Koray Korkmaz $47.695
6 Manig Loeser $38.275
7 Tony Judet  $31.895
8 Amarbayasgalan Sainjarg $25.420
9 Barak Wisbrod $19.140

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments