News

Moritz Dietrich verpasst das Finale bei den Irish Poker Open

Der Final Table beim € 2.250 Main Event der Irish Poker Open ist besetzt. Fast hätte Moritz Dietrich an diesem Platz genommen, er musste sich dann aber mit Rang 11 für € 9.300 begnügen. Sieben der neun Finalisten kommen aus Irland, Chipleader ist Dave Pollock.

59 Spieler gingen gestern Sonntag, den 20. April, in den dritten Tag. Das erste Ziel waren die 47 bezahlten Plätze. Der einzige Österreicher, der noch im Turnier war, war Moritz Dietrich und er lag im Mittelfeld, als Tag 3 gestartet wurde.

Bubble Boy wurde der Grieche Konstantinos Tsikopoulos. Er reraiste mit short all-in und bekam den Call von Barry Donovan mit . Der Flop war fatal und Konstantinos ging leer aus.

Von da an ging es relativ schnell weiter. Einer der bekanntesten Spieler, der noch im Feld war, war WPT-Moderator Jesse May. Er musste sich mit Rang 17 begnügen, allerdings sind € 5.500 der größte Cash in seiner Livepoker-Karriere.

Moritz Dietrich hatte den Final Table schon zum Greifen nahe, ehe Oliver Lynch mit gegen seine Pocket 2s verdoppelte, da das Board brachte. Nach diesem Pot war Moritz sehr short, konnte noch einmal verdoppeln, aber lag dennoch nur bei 10 BBs. Diese brachte er dann mit in die Mitte und lief damit direkt gegen Asse. Das Board half nicht weiter und Moritz musste sich mit Rang 11 für € 9.300 begnügen.

Der offizielle Final Table wurde nicht mehr erreicht, aber mit neun Spielern geht es heute an den inoffiziellen Finaltisch. Sieben Iren, ein Engländer und ein Franzose nehmen an diesem Tisch Platz und es sieht gut aus, dass der Sieg in diesem Jahr in Irland bleibt. Dave Pollock ist der Chipleader, wenn es um 14 Uhr im Double Tree by Hilton Hotel in den Finaltag geht. Unter Pokertube.com könnt Ihr den Live-Stream verfolgen.

Seat 1: PATRICK CLARKE– 1,550,000
Seat 2: BARRY DONOVAN – 1,565,000
Seat 3: ANTOINE SMITS – 720,000
Seat 4: DAVE POLLOCK – 1,700,000
Seat 5: LIAM CHEVALIER – 1,655,000
Seat 6: THOMAS O’SHEA – 1,095,000
Seat 7: OLIVER LYNCH – 1,260,000
Seat 8: JONATHAN LUNDY – 1,500,000
Seat 9: MICHAEL GILLIGAN – 1,115,000

Payouts am Final Table

1.  €200.000
2.  €130.500
3.  €97.500
4.  €73.800
5.  €54.500
6.  €38.500
7.  €26.500
8.  €19.250
9.  €13.350

Payouts so far:

10        ROBERT MURPHY    9,300.00
11        MORITZ DIETRICH    9,300.00
12        VILLE SISSONEN    9,300.00
13        RYUNOSUKE MASON BROWN    6,850.00
14        ILMARS STAROSTITS    6,850.00
15        ANDREJS PEREDEREJEVS    6,850.00
16        SAMEER SINGH    5,550.00
17        JESSIE MAY    5,550.00
18        SCOTT KATEIAN    5,550.00
19        DAVID MASTERS    4,600.00
20        COLIN QUARRY    4,600.00
21        STUART MICKENS    4,600.00
22        ALBERT KENNY    4,600.00
23        MARCO SABATINI    4,600.00
24        CHRIS DOWLING    3,800.00
25        ROGER LU    3,800.00
26        SAMANTHA COHEN    3,800.00
27        ALAN TRUEICK    3,800.00
28        THOMAS AMBLER    3,800.00
29        CONOR FENNELL    3,800.00
30        Gerard Harraghy    3,800.00
31        FRASER BELLAMY    3,800.00
32        ROBERT WILLIS    3,300.00
33        YONI KISSOUS    3,300.00
34        SHAUN HEGARTY    3,300.00
35        JAMES FENNELL    3,300.00
36        STEVEN JOHN WARBURTON    3,300.00
37        IAN CORDTS    3,300.00
38        DAVID GREALIS    3,300.00
39        JOHN CONROY    3,300.00
40        LLOYD REES    2,900.00
41        DAMIEN COLLINS    2,900.00
42        OLIVER BOYCE    2,900.00
43        MARTIN MATHIS    2,900.00
44        COREY THOMPSON    2,900.00
45        ELDON ORR    2,900.00
46        ZAC SLOPER    2,900.00
47        JOHN HOLLY    2,900.00


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Sj
8 Jahre zuvor

Reicht halt ned