News

MSOP feiert im Montesino Premiere

Das Montesino Wien lädt zu einer Premiere. Zum ersten Mal findet an diesem Wochenende die Montesino Series of Poker (MSOP). Beim € 330 No Limit Hold’em Event darf um garantierte € 70.000 gespielt werden und das bei einer ansprechenden Struktur.

msopEs gibt zwei Starttage, wobei es heute um 19 Uhr losgeht. Für das Buy-In von € 330 gibt es 25.000 Chips und 40 Minuten Levels. Morgen um 19 Uhr folgt dann Tag 1B. Zudem gibt es morgen um 14 Uhr die Möglichkeit, bei einem € 26 Satellite günstig an ein Ticket zu kommen. Hier wird mit unlimited Rebuys und einem Add-On à € 10 gespielt, sieben Startkarten werden garantiert. Wer heute an Tag 1A antritt und keinen Erfolg hat, kann morgen am Satellite für das halbe Buy-In teilnehmen.

An beiden Starttagen ist ein Re-Entry zum Preis von € 300 erlaubt, man kann also insgesamt vier Mal antreten. Tag 1 endet jeweils nach zehn Levels, am Samstag, den 7. September, geht es dann für die verbliebenen Spieler in Level 11 bei den Blinds 1k/2k, Ante 200 weiter. Gespielt wird maximal bis zum Final Table, denn das Finale wird am Sonntag ab 14 Uhr ausgestragen.

Als Side Event steht am Samstag um 19 Uhr zudem ein € 115 No Limit Hold’em auf dem Programm. Hier wird mit 15.000 Chips und 30 Minuten Levels um garantierte € 15.000 gespielt.

Alle Infos findet Ihr wie gewohnt unter www.montesino.at.

timeline_msop


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments