Casinos Austria

Murat Hazir gewinnt das Knockout Event der CAPT Bregenz

Als letztes Turnier der CAPT Bregenz 2014 startete gestern Samstag, den 10. Mai, ein € 500 Knockout Turnier. € 100 gab es für jeden Spieler, den man aus dem Turnier beförderte. 88 Spieler nahmen teil, im Heads-up gab es schließlich einen Deal und den Sieg für Murat Hazir.

Einige bekannte Gesichter wie Uwe Hoffmann, Jimmy Cammuso, Andreas Dauber, Andre Mayr, Markus Leuzinger, Ivo Donev Nick, Liridon Neziri und Bernd Wolf waren mit von der Partie. Gespielt wurde mit 15.000 Chips und 30 Minuten Levels. Da der Re-Entry nicht erlaubt war, ging es gar nicht so heftig zur Sache, aber doch recht zügig. Das Turnier war auf zwei Tage ausgelegt und hätte schon bei zwei Tischen beendet werden sollen. Auf Wunsch der Spieler ging es aber weiter bis zum Final Table und dem Erreichen der neun Geldränge.

So kamen nur noch neun Spieler heute Sonntag zurück ins Casino Bregenz und alle hatten € 1.170 sicher. Uwe Hoffmann musste sich gleich wieder verabschieden, da er mit Damage mit unterlag.

Fünf der verbliebenen acht Spieler waren Schweizer, doch am Ende holte sich doch Murat Hazir das Turnier. Im Heads-up einigte er sich mit Damage auf einen Deal und durfte sich so über offizielle € 9860 freuen.

1. Murat Hazir D 9.860 €
2. Damage 6.160 €
3. Marcel Jakob CH 3.850 €
4. Bruno Dreifuss CH 2.930 €
5. Ibrahim Hiseni CH 2.310 €
6. Steffen Müller D 1.720 €
7. Flavio Campanile I 1.480 €
8. Michael Thunemann CH 1.320 €
9. Uwe Hoffmann D 1.170 €


 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments