News

Neuseeländischer Sieg bei der APPT

Elf Spieler waren ins Finale der PokerStars Asia Pacific Poker Tour (APPT) in Auckland, Neuseeland, gegangen. Am Ende konnte sich der Neuseeländer Daniel Craker gegen den Australier Konnecke durchsetzen und die Siegesprämie von $153.400 holen.

Kaum begonnen, war eine Viertelstunde später schon der Final Table besetzt. Mit dem Engländer Yuen und dem Finnen Karke hatten sich gerade mal zwei Europäer unter die letzten 9 gespielt.

Lange dauerte es auch nicht, bis sich Wai Yuen mit gegen von Wang Jung verabschieden musste. Im Flop sofort der Jack, keine Verbesserung für Yuen und er nahm Platz 9.

Nur zwei Hände später folgte Michael Mariakis, ebenfalls gegen Wang Jung. Mariakis hatte mit gepusht, Jung callt mit . Das Board bringt noch eine 7 für Jung und Mariakis nimmt Platz 8.

Auch bis zum Ausscheiden vom Finnen Jani Karke dauerte es nicht lange. Mit trat er gegen von Daniel Craker an. Das Board brachte keine Hilfe für Karke und der Finne ging mit Platz 7. Als dann auch noch Nathanael Seet mit Platz 6 ging, waren die Neuseeländer schon fast unter sich. Einzig Matthew Konnecke aus Australien störte die Heimrunde.

Luke Stanford pushte in the Dark auf einen Flop von , Dan Sing callte mit . Stanford hatte mit .As: noch Outs, aber Turn und River schickten ihn mit Platz 5 nach Hause.

Die verbliebenen Vier waren fast gleichauf und so dauerte es eine Weile, ehe Dan Sing mit Platz 4 ging. Auch zu dritt wollte keiner so richtig gehen. Als Wang Jung mit Platz 3 sich verabschiedet, starteten Daniel Craker und Matthew Konnecke ins Heads-up. Das dauerte gerade mal zwei Hände, ehe Craker all-in pushte. Matthew Konnecke callte all-in und zeigte . Craker hielt . Das Board brachte und damit holte Daniel Craker den Heimsieg.

Die APPT macht nun ein Monat Pause, ehe es von 13. bis 16. November 2008 in Manila auf den Philippinen weitergeht.

Place — Name — Land — Preisgeld
1 — Daniel Craker — Neuseeland — $153.399
2 — Matthew Konnecke — Australien — $97.153
3 — Wang Che Jung — Neuseeland — $51.133
4 — Dan Sing — Neuseeland — $35.793
5 — Luke Stanford — Neuseeland — $27.612
6 — Nathanael Seet — Singapore — $20.453
7 — Jani Karke — Finnland — $15.340
8 — Michael Mariakis — Australien — $11.761
9 — Wai Kwan Yuen — UK — $8.693
10 — Eric Mutrie — Kanada — $6.136
11 — Edward Holdcroft — Neuseeland — $6.136


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments