PokerStarsLive

Next Great Poker Brain: fliegt Thomas Lang auf die Bahamas?

0

Morgen verschenken Liv Boeree und Igor Kurganov zwei Platinum Pass-Pakete. Mit Thomas Lang aus Bonn steht auch ein Deutscher im Next Great Poker Brain-Finale.

Next Great Poker Brain: fliegt Thomas Lang auf die Bahamas?

Bei den Platinum Pass Adventure-Aktionen der Team PokerStars Pros gab es unterschiedliche Möglichkeiten, sich eines der begehrten $30.000 Turnierpakete zu sichern.

Morgen werden zwei weitere Packages zur PokerStars Players NL Holdem Championship (PSPC) ausgespielt. Einer der möglichen Gewinner ist Thomas Lang (Foto). Der 44-Jährige hat sich durch die ersten vier Runden gekämpft und gehört zu den zehn Finalisten.

Gegenüber PokerStars gab der Grundschullehrer an, dass der Trip auf die Bahamas „eine einmalige Poker-Chance“ wäre: „Ich glaube nicht, dass ich ein Favorit bin, um die bezahlten Plätze zu erreichen, oder gar zu gewinnen, doch mit einem guten Lauf ist alles möglich.

Mit Poker angefangen hat Thomas Lang 2004, kurz vor dem Boom. Er sieht sich als „Break-Even Spieler“ findet jedoch die mentale Herausforderung spannend. Seit er vor zwei Jahren Vater wurde, fokussiert Lang sich aus Zeitgründen auf Spin & Gos.

Neben Igor Kurganov und Liv Boeree gehört auch WaitButWhy-Gründer Tim Urban zu den Juroren. Wer sich das Finale nicht entgehen lassen möchte, der kann am Samstag um 20 Uhr den PokerStars Twitch-Kanal aufrufen. Die Teilnehmer erhalten die Fragen eine Stunde zuvor, so dass im Stream die Kandidaten vorgestellt, die Antworten diskutiert und die Platinum Pass-Pakte vergeben werden.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT