News

Nicolas Kvasai führt das Feld in Tag 2 beim PokerBreak Cup

Der erhoffte Ansturm am letzten Starttag beim € 77.777 GTD PokerBreak Cup im Banco Casino Bratislava blieb aus und so gibt es doch fast € 23.000 Overlay. 45 Spieler haben es insgesamt in Tag 2 geschafft und profitieren davon. Chipleader ist Nicolas Kvasai.

Gestern, den 13. Mai, stand zunächst der letzte reguläre Starttag 1D beim € 170 No Limit Hold’em Turnier auf dem Programm. 101 Teilnehmer sorgten für 30 Re-Entries, 16 Spieler qualifizierten sich für Tag 2. Am Abend gab es noch den Turbo Flight 1E, der mit halber Leveldauer gespielt wurde. 54 Spieler versuchten hier noch ein letztes Mal ihr Glück, weitere 16 Re-Entries kamen noch hinzu. Das bedeutete neun Spieler für Tag 2. Nicolas Kvasai sicherte sich gesstern Tag 1D mit 660.000 Chips und übernahm damit auch die Gesamtführung.

Die Gesamtbilanz beim PokerBreak Cup brachte 367 Entries, was doch viel zu wenig für die garantierten € 77.777 ist. 45 Spieler konnten sich insgesamt in Tag 2 spielen. Sie alle haben den Min-Cash sicher, das Ziel heute ist der Final Table. Die Leveldauer heute beträgt 45 Minuten, das Finale wird dann morgen mit 60 Minuten Levels gespielt.

Chipcount 1D:
Kvasai Nicolas – 660.000
Pal Robert – 412.000
Filip Tropp – 385.000
Tamasz Labuda – 327.000
Fujerik Jakub – 287.000
Maciej Grobys – 263.000
Šmida Lubomír – 257.000
Biznár Miroslav – 237.000
Hanes Viktor – 188.000
Štefan Kolar – 177.500
Korman Marcin – 170.000
Martin Tokoly – 150.500
Bartalos Jozef – 149.000
Nesrsta Jaroslav – 125.000
Húževka Adrián – 109.000
Palan Dominique – 47.000

Chipcount  1E:
Bugar Stefan – 512.500
Malachowski Marcin – 446.000
Gašpar Ivan – 344.500
Gábor Michal – 214.000
Komorný „Santa“ Jozef – 183.500
Popovič Teodor – 132.500
Bazik Adam – 106.500
Kuník Patrik – 91.000
Andrzezelski Marcin – 68.000


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments