News

Nikolaus Pokerturnier im Casino Bad Oeynhausen

Am Donnerstagabend startete mit etwas Verspätung der erste von insgesamt drei Vorrundentagen des großen Nikolaus Turnier im Casino Bad Oeynhausen. Das Turnier war mit 88 Teilnehmern völlig ausverkauft, es gab sogar eine Warteliste mit über 20 weiteren Spielern.

Fünf von den wartenden Spielern hatten das Glück, nachrücken zu können, da doch auch Spieler auf die Rebuy Option verzichtet hatten. Die 93 Starter brachten es auf 54 Rebuys und 86 Add Ons. Dadurch dass auch die beiden anderen Vorrundentage völlig ausgebucht sind, ist jetzt schon sicher, dass der garantierte Preispool von € 10.000 weit überschritten wird.

Unter den Spielern fanden sich wieder viele bekannte der hiesigen Pokerszene. Mit dabei waren unter anderem Carsten Dehne von Radio Westfalica, Horst Hajdun, Peter Hagen, Markus „Ossi“ Knoll, Timo Pollmeier und Frank Rheker. Es dauerte bis 2.05 Uhr, als in Level 10 nur noch 18 Spieler im Turnier waren und Tag 1a beendet war. Die verbliebenen Spieler dürfen am Sonntag gegen 16.00 Uhr wiederkommen, um im Finale um die Preisgelder zu spielen. Die Tablestacks werden natürlich mit ins Finale genommen.

Die Cash Games liefen den ganzen Abend wieder auf Hochtouren. Bei niederen Blinds von € 1/2 und € 2,5/5 fühlten sich doch viele recht wohl. Turnierleiter Werner Horstmann und sein Team hatten alles fest im Griff und so lief der Abend ohne Probleme über die Bühne.

Ergebnisliste Tag 1a

Platz Vorname Name Chipcount
1. Monika Porter 63.100
2. Michael Gundlach 56.700
3. Knut Böhm 44.000
4. Jimmy Osae-Asante 42.000
5. Timo Pollmeier 41.400
6. Peter Hagen 39.800
7. Jochen Clausius 25.500
8. Carsten Dehne 24.500
9. Blaze Trifunovski 20.800
10. Amir Abdolail 20.300
11. Markus Knoll 19.800
12. Dennis Kuchenbecker 18.500
13. Rafael Cichon 15.200
14. Ralf Ruschmeier 13.600
15. Eckhard Weissbrodt 10.500
16. Jens Willmann 10.200
17. Vanessa Gambietz 8.200
18. Marc Pollmeier 5.000

Stefan „Duke“ Hachmeister


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments