News

Nordic Poker Festival: Die Dänen dominieren – Lars Benedicht H gewinnt das Main Event

Es sollte ein actionreiches Finale beim € 1.100 Main Event des Nordic Poker Festivals im Casino Schenefeld sein. Am Ende jubelten die Dänen über einen Dreifachsieg, Lars Benedicht H holte sich die Siegprämie von € 55.950.

Fünf Dänen und vier Deutsche waren von den 294 Entries übrig geblieben und schon zu Beginn sah es nicht so toll für die Deutschen aus. Advokat startete aber gut, dafür musste Walter B mit gegen von Mick am Board als erster den Tisch verlassen.

Walid war als nächster All-in, teilte aber mit gegen . Gleich darauf traf er dann mit Pocket 7s auf Pocket 8s von Anders A., das Board brachte keine Hilfe und Walid musste sich mit Platz 8 verabschieden.

Auch die Bremer Fraktion musste sich gleich darauf verabschieden, Advokat trat mit Pocket 9s zum Flip gegen von Anders A. an. Das Board brachte das Aus für Advokat auf Rang 7.

Der nächste Seat open traf dann doch einen Dänen, Mizuno MX20 verlor mit gegen die zwei Paar von Jesper H fast alle Chips, der Rest ging dann mit an Anders A. mit den Tens.

Zu fünft am Tisch ruhten alle deutschen Hoffnungen auf Sickthsense, Anders A war massiver Chipleader. Lars eliminierte im Dänen-Duell dann mit Tens Mick mit , aber gleich danach musste auch Sickthsense gehen. Mit stellte er am Flop gegen von Anders A. all-in, der Turn brachte gleich die Straight, der River änderte nichts und so musste sich Sickthsense mit Rang 4 für € 21.980 als bester Deutscher verabschieden.

Nun stand schon fest, dass es einen dänischen Sieg geben würde und alles sah danach aus, als würde das Anders A. sein. Er hielt den Großteil der Chips, und selbst als Lars mit Jesper mit auf dem Board nach Hause schickte, war Lars noch immer fast hoffnungslos zurück.

Mit einem 5:1 Vorsprung startete Anders A. ins Heads-up gegen Lars Benedicht H. Ein Double-up später war Lars schon deutlich dichter an Anders dran, mit dem nächsten großen Pot hatte er die Führung. Gute eine halbe Stunde blieb Anders Lars noch auf den Fersen, dann gingen die Chips am Flop in die Mitte. Anders hielt , Lars . Der Turn brachte gleich noch die Straight für Lars und auch die am River konnte Anders nicht mehr helfen und so konnte letztlich Lars Benedicht H über den Sieg und die € 55.950 jubeln, Anders nahm € 37.230 zum Trost für Platz 2 mit.

Im Casino Schenefeld kehrt ein wenig vorweihnachtliche Ruhe ein und es geht mit dem regulären Programm weiter. Für 2020 ist schon einiges geplant und man darf sich auf viele spannende Pokerabende freuen. Alle Infos findet Ihr unter casino-schenefeld.de.

Rang Name Preisgeld
1 Lars H. 55.950€
2 Anders A. 37.230€
3 Jesper H. 27.230€
4 Sickthsense 21.980€
5 Mick H. 17.230€
6 Mizuno MX20 13.040€
7 Advokat 9.580€
8 Walid 7.040€
9 Walter B. 5.840€
10 Dirk L. 4.890€
11 Clemens M. 4.890€
12 PZWG 4.270€
13 Outlier 4.270€
14 Appleman 3.850€
15 Njegos V. 3.850€
16 Lami 3.440€
17 Tofu 3.440€
18 Peter J. 3.020€
19 Matthias P. 3.020€
20 C.Darwin2 3.020€
21 Ibrahim I. 2.740€
22 Shengcchao Z. 2.740€
23 Robert S. 2.740€
24 Popeye 2.460€
25 Brenner Toni 2.460€
26 Stephan K. 2.460€
27 Bromantiker 2.460€
28 Rene P. 2.180€
29 Hamburg 2.180€
30 Scelmo 2.180€
31 Hans M. 2.180€
32 Eduardo H. 1.930€
33 Rasmus A. 1.930€
34 Iyassu 1.930€
35 Leon E. 1.930€
36 Mario S. 1.930€
37 Nero 1.930€
38 Mephisto 1.930€
39 Hatteberg 1.930€

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments