News

North American Poker Championship gestartet

Auch in Amerika und Kanada gibt es einen dicht gedrängten Turnierkalender. Am 10. Oktober 2008 begann im Fallsview Casino Resort in Ontario das North American Poker Championship. Es ist das fünfte Event der World Poker Tour (WPT) Season 7.

Wie schon in der ganzen Saison gingen auch beim North American Poker Championship die Teilnehmerzahlen zurück. Am Freitag, den 10. Oktober starteten 125 Spieler in Tag 1A des CAD $10.000 No Limit Hold’em Events. Mit dabei Isaac Baron, Eric Seidel, Gavin Smith, Quinn Do, Shaun Deeb und Cory Carroll. Auch Annette Obrestad gab sich im kanadischen Fallsview Casino die Ehre. Es blieb aber bei Tag 1A, denn sie kam nicht heil durch den Tag. 76 Spieler überstanden die ersten fünf Levels heil und hatten nun Pause

Denn am Samstagnachmittag durften die nächsten Spieler ihre fünf ersten Levels spielen. Ein wenig mehr Starter, nämlich 165, fanden sich zum zweiten Starttag ein. Wieder waren auch durchwegs interessante Persönlichkeiten darunter wie Scott Montgomery, Miami John Cernuto, Vanessa Rousso, Barry Greenstein, Hevad Khan, Gus Hansen und auch Yevgeniy Timoschenko. 100 Spieler waren es, die den Tag erfolgreich beendeten, aber auch für sie war nun erstmal wieder Pause.

Denn erst gestern fand der dritte und letzte Starttag statt. Die Namen, die die letzten Tage vermisst wurden, waren schließlich auf der Starterliste des dritten Tages. Daniel Negreanu, John Juanda, Carlos Mortensen, John Pham und David Phan. 166 Spieler waren es am dritten Starttag, womit sich eine Gesamtspieleranzahl von 454 ergab. Damit blieb man auch in Kanada hinter dem Vorjahr zurück. Denn da hatten sich noch 504 Spieler eingefunden.

Am dritten Tag gab sich mit Darius Suharto ein weiterer der November 9 die Ehre. Und der bewies sich gleich in Bestform, denn mit 188.000 in Chips geht er als Zweiter im Chipcount in den zweiten Tag.

Gemeinsam gehen die verbliebenen rund 250 Spieler in Tag 2. Chipleader ist Jamie Rosen, dahinter liegt eben Darius Suharto. Sieben Levels sollen an Tag 2 gespielt werden – oder solange, bis nur noch 99 Spieler übrig sind.

Einige Chipcounts:

Jamie Rosen – 196.300
Darus Suharto – 188.000
Stephen Chidwick – 165.700
JC Tran – 159.300
Kenan Zhang – 155.800
Steve Paul-Ambrose – 136.900
Lee Markholt – 128.200
Christian Harder – 125.400
Erik Cajelais – 109.800
Vivek Rajkumar – 99.600
Mike „Timex“ McDonald – 86.900
Joe Seebok 84.700


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments