News

Ole Schemion am Final Table der Partouche Poker Tour

Sechs Spieler sind noch übrig beim € 8.500 Main Event der Partouche Poker Tour und Ole Schemion ist einer von ihnen. Als Zweiter in Chips geht er hinter Karen Sarkisyan an den Final Table, der live im Internet übertragen wird. Alle haben € 223.498 sicher, der Sieger wird mit € 1.172.850 nach Hause gehen.

Mit 14 Spielern war man in den Tag gestartet und sehr schnell war man auch schon am inoffiziellen Final Table angelangt. Simon Ravnsbaek hatte auf Rang 12 Feierabend, während Ole Schemion und Dan Smith an den Final Table kamen. Ole Schemion, der als Sechster im Chipcount begonnen hatte, stapelte zu diesem Zeitpunkt 2.400.000 vor sich. Die Führung sicherte er sich, als er mit Gaston Onana mit Pocket 9s eliminierte, da am Board drei Pik kamen.

Tom Almer ging mit Rang 10, als er mit über die Queens von Aaron Lim stolperte. Auch Romero Gomila brachte kein Glück, er verlor seine Chips gegen die Kings von Karen Sarkisyan. Dan Smith, der im August erst das € 50.000 Super Highroller der EPT Barcelona für sich entscheiden konnte, war zwischendurch sehr short, konnte aber doch immer wieder aufbauen. Auf Rang 7 war dann aber doch für ihn Endstation. Am Flop gab es mit den Königen kein Entrinnen für ihn und er traf dabei auf die Asse von Marcello Margliano.

Mit dem Ausscheiden von Dan Smith war dann auch der offizielle Final Table mit den letzten sechs Spielern gefunden. Karen Sarkisyan geht als Chipleader ins Finale, Ole Schemion liegt dahinter auf Rang 2.

Um 13 Uhr startet der Final Table, an dem der letzte Sieger der Partouche Poker Tour gekürt wird. € 1.172.850 warten auf den Sieger. Den Finaltisch gibt es natürlich wieder im Live-Stream zu sehen.

Rang Name Chipcount
1 Karen Sarkisyan 3.990.000
2 Ole Schemion 3.510.000
3 Marcello Marigliano 3.165.000
4 Fabrice Touil 2.555.000
5 Daniel O’brien 2.500.000
6 Aaron Lim 1.470.000

Presigeld:

Platz Name Preisgeld
1 1.172.850 €
2 693.494 €
3 417.499 €
4 341.991 €
5 267.492 €
6 223.498 €
7 Dan Smith 179.496 €
8 Romero Gomila 139.499 €
9 Tom Alner 105.404 €
10 Gaston Onana 74.992 €
11 Ramin Hajiyev 64.999 €
12 Simon Ravnsbaek 54.995 €
13 Paul Tedeschi 54.995 €
14 Aurangzeb Sheikh 49.999 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments