Pokerstars

Thursday Thrill: schwedische Dominanz & Mattssons Sieg

Vier Schweden landeten im PokerStars Thursday Thrill in den Top 5. Die beste Platzierung holte Simon „C. Darwin2“ Mattsson, der das Event zum dritten Mal gewann.

Simon "C. Darwin2" Mattsson
© PokerStars

Das wöchentliche $1.050 PKO High Roller auf PokerStars lockte diese Woche 147 Spieler an. Frank „roo_400“ Billard verabschiedete sich als Bubble Boy auf Rang 18 kassierte jedoch aufgrund der gesammelten Bounties $1.062,50.

Der erste Spieler im Geld war Artem „veeea“ Vezhenkov (17./$1.378,12 + $1.125). Denis „NEWFlat“ Timofeev (16./$1.378,12 + $1.312,50), Sebastian „p0cket00“ Sikorski (15./$1.378,12 + $1.312,50) sowie Carlos „Poeira4“ Branco (11./$1.651,42 + $1.1250) landeten ebenfalls im Geld.

Niklas „Lena900“ Åstedt (10./$1.651,42 + $1.625) erwischte es an der Bubble zum Final Table. Zu den Finalisten gehörten Preban „prebz“ Stokkan (9./$1.978,92 + $2.125), Gianluca „Tankanza“ Speranza (8./$2.558,07 + $250) und Geraldo Cesar „GeraldoCesar“ Neto (6./$4.274,48 + $5.781,25).

Robin „robinho“ Ylitalo ($5.525,44 + $2.062,50) verabschiedete sich auf Rang 5. Im Heads-Up setzte sich Simon Mattsson ($15.427,92 + $16.999,99; Foto) gegen den Russen needdollarz ($11.934,93 + $8.375,01) durch.

Die deutschsprachige Poker-Community schlug bei den Side Events zu. In der $22 Mini Thursday Thrill Early Edition ging der Sieg an Canadien1993 ($1.794,18 + $922,39) aus Deutschland. Sein Landsmann Ninoo166 ($668 + $240,10) belegte Rang 3. In der $22 Mini Thursday Thrill Late Edition wurde 7even_8ght ($1.684,24 + $533,23) Runner-Up.

Thursday Thrill

Buy-in: $500 + $500 + $50
Teilnehmer: 147
Preispool: $73.500
Bounties: $73.500

1: C. Darwin2 (Sweden), $15.427,92
2: needdollarz (Russia), $11.934,93
3: TanTanSWE (Sweden), $9.232,84
4: Nitrite (Sweden), $7.142,52
5: robinho (Sweden), $5.525,44
6: GeraldoCesar (Brazil), $4.274,48
7: pisky16 (Canada), $3.306,72
8: Tankanza (Austria), $2.558,07
9: prebz (United Kingdom), $1.978,92


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments