Pokerstars

Super Tuesday: Mathias Maasberg nicht zu bremsen

Mathias „Cashcid Linc“ Maasberg schnappte sich einmal mehr den Sieg im Super Tuesday-Turnier auf PokerStars.

Für das wöchentliche $1.050-Turnier meldeten sich 97 Spieler, so dass es um die von PokerStars garantierten $100.000 ging. Dante „dantegoyaF“ Goya (11./$2.946,43) und Jerry „Perrymejsen“ Ödeen (10./$2.946,43) nahmen jeweils den Min Cash mit.

Zu den Finalisten gehörten 0$kar15 (9./$3.344,25) und Oliver „sk2ll_m0dR“ Weis (7./$4.936,83). Mathias „Cashcid Linc“ Maasberg setzte sich im Heads-Up gegen Bert „Girafganger7“ Stevens ($18.373,36) und holte seinen vierten Titel sowie $23.896,62.

Oliver „sk2ll_m0dR“ Weis (2./$7.066,40 + $3.312,50) schrammte im $1.050 HRC Cooldown knapp an einem Sieg vorbei. Ebenfalls auf dem Treppchen standen Picasso25 (2./$3.586,99; $215 Super Tuesday Late Edition) sowie pantau77 (3./$3.575,09; $530 Omania HR).

PokerStars Super Tuesday Ergebnis:

Buy-in: $1.000+$50
Teilnehmer: 97
Preispool: $100.000 GTD

1: Cashcid Linc (Germany), $23.896,62
2: girafganger7 (United Kingdom), $18.373,36
3: maxtack11 (Canada), $14.126,70
4: nizmo jiz (Mexico), $10.861,57
5: despedespi33 (United Kingdom), $8.351,12
6: BlueNowhere4 (Estonia), $6.420,91
7: sk2ll_m0dR (Austria), $4.936,83
8: RodRish (Chile), $3.795,78
9: 0$kar15 (Austria), $3.344,25


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments