PokerstarsDe

PS Super Tuesday: Morten Mortensen holt den Sieg

0

Poker-Pro Morten „-MortenVM-“ Mortensen hat sich das Super Tuesday-Turnier auf PokerStars geschnappt. caaaaamel war der erfolgreichste deutschsprachige Spieler.

Morten "-MortenVM-" Mortensen
Foto: PokerStars Blog

Für das wöchentliche $1.050-Event meldeten sich 192 Spieler, so dass um die von PokerStars garantierten $200.000 gespielt wurde. Der Preisgeldtopf verteilte sich auf 26 Spieler.

Bekannte Spieler wie Rick „ThEcLaiMEer“ Trigg (15./$2.988,02), Arseniy „josef_shvejk“ Karmatsky (12./$3.632,20) und Steven „SvZff“ van Zadelhoff (11./$3.632,20) sicherten sich einen Cash.

Final Table Bubble Boy wurde Anton „anteen“ Bertilsson (10./$3.632,20). Zu den Finalisten gehörten caaaaamel (8./$5.810,16) aus Österreich sowie Anton „ekziter“ Astapau (5./$13.239,98). Der Sieg sowie $39.702,72 gingen an Morten Mortensen (Foto).

Bei den Side Events lief es besser für die deutschsprachige Poker-Community. Bei der $215 Super Tuesday Early Edition belegten Smaxx440 ($6.362,33), huiiiiiiiiii (2./$4.848,99) und brille-390 (3./$3.695,66) die vordersten Plätze. Beim $109 Mini Super Tuesday holte schneido72 ($9.870,68) Rang 3.

PokerStars Super Tuesday Ergebnis:

Buy-in: $1.000+$50
Teilnehmer: 192
Preispool: $200.000 GTD

1: -MortenVM- (United Kingdom), $39.702,72
2: Artur_IAB (Kazakhstan), $30.170,82
3: Hansaraba (Ireland), $22.927,34
4: ImTheNuts1 (Poland), $17.422,90
5: ekziter (Latvia), $13.239,98
6: edudrake1987 (Brazil), $10.061,30
7: Randane8 (Finland), $7.645,76
8: caaaaamel (Austria), $5.810,16
9: etxnl01 (Netherlands), $4.415,24

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT