Partypoker

Online Poker: partypoker vor dem Start der FR-ES Plattform

0

Spanische Spieler bei partypoker bekommen ein Software-Update. Dies dient der Vorbereitung zum gemeinsamen Spielerpool mit dem französischen Online Poker-Markt.

Erst vor drei Wochen bekam GVC grünes Licht seitens der französischen Regulierungsbehörde. Nun hat das Unternehmen den nächsten Schritt getätigt und den spanischen Poker-Client geupdated.

Die neusten Features der Software sind eine globale Warteliste, das Wegfallen der Platzwahl sowie anonyme Sit-and-Go und Cash Game-Tische. Wie auf dem partypoker Blog annonciert wurde, soll der Zusammenschluss mit dem französischen Markt demnächst folgen.

partypoker hat hierfür Bertrand „ElkY“ Grospellier als Markenbotschafter ins Boot geholt. Die EU-Plattform soll zunächst spanischen und französischen Spielern Platz bieten, später sollen noch Italiener eventuell auch Portugiesen hinzukommen. Es wird erwartet, dass sich auch Grinder aus dem Ausland anmelden dürfen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT