News

Online Poker: PokerStars nicht vor 2021 in Michigan

0

Dämpfer für die Poker-Community in Michigan. Der US-Bundesstaat gab kürzlich grünes Licht für PokerStars, doch der Online Poker Room wird frühstens in einem Jahr online gehen.

Ende vergangenen Jahres wurde House Bill 271 verabschiedet und damit das Spiel im Netz erlaubt. Auf der Agenda stehen Casino Games, Sportwetten und Poker. Bis gespielt jedoch gespielt werden kann, wird noch einige Zeit vergehen. Zumindest was Poker angeht.

Mit PokerStars gibt es bereits einen Anbieter, der einen Partner gefunden hat, doch bis alle Details zum Regelwerk geklärt sind, werden Monate vergehen. Das Michigan Gaming Control Board geht davon aus, dass das erste Quartal 2021 ein realistisches Ziel ist.

Sportwetten sollten dagegen schon bald möglich sein. Hier hofft die Kontrollbehörde, dass die ersten Seiten bereits zum March Madness am Netz sind. Die Collegemeisterschaft im Basketball findet im März und April statt und ist nach dem Super Bowl das große Wettereignis des Jahres.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT