PokerstarsDe

Super Tuesday: Sieg für Ramiro Petrone

0

Ramiro „ramastar88“ Petrone schnappte sich das Super Tuesday-Turnier auf PokerStars. Erfolgreichster Spieler aus unseren Breitengraden war Manni1822.

Patrick "pads1161" Leonard
© PokerStars

Für das $1.050-Turnier meldeten sich 139 Spieler. Damit füllte PokerStars den Preisgeldtopf auf. Die garantierten $150.000 verteilten sich auf 17 Spieler. Brian „brianm15“ England (17./$2.812,50) war der erste im Geld.

Patrick „pads1161“ Leonard (15./$2.812,50), Mark „AceSpades11“ Radoja (14./$2.812,50) sowie Roman „RomeOpro“ Romanovskyi (13./$3.370,26) landeten ebenfalls im Geld. Kurz vor dem Final Table erwischte es noch OverTheTop43 (11./$3.370,26) und 12dürma89 (10./$3.370,26).

Aleksejs „APonakov“ Ponakovs (8./$5.220,57) und Dan „NukeTheFish!“ Wilson (5./$11.276,41) saßen am Finaltisch. Manni1822 ($14.576,58) aus Österreich belegte Rang 4. Im Heads-Up setzte sich Ramiro „ramastar88“ Petrone gegen londongee ($24.357,01) durch und kassierte $31.485,36.

Die deutschsprachige Poker-Community verbuchte bei den Side Events Erfolge. Erdi1905 ($12.958,02) schnappte sich das $109 Mini Super Tuesday. Der Spieler aus Deutschland schrammte in der $215 Super Tuesday Late Edition knapp am Doppel vorbei und kassierte als Runner-Up weitere $5.217,26. Ebenfalls Rang 2 ging an dozent99 ($9.594,82 + $3.437,50) im $1.050 Daily Cooldown.

PokerStars Super Tuesday Ergebnis:

Buy-in: $1.000+$50
Teilnehmer: 139
Preispool: $150.000 GTD

1: ramastar88 (Uruguay), $31.485,36
2: londongee (United Kingdom), $24.357,01
3: Knightsgeee (Mexico), $18.842,55
4: Manni1822 (Austria), $14.576,58
5: NukeTheFish! (United Kingdom), $11.276,41
6: NoTilit (Lithuania), $8.723,43
7: DeuceofDuc0 (Netherlands), $6.748,42
8: APonakov (Latvia), $5.220,57
9: solanj (Norway), $4.038,63

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT