Pokerstars

PokerStars: High Roller Sieg für Ben Spragg

Red Spade Ben „Spraggy“ Spragg schnappte sich das Bounty Builder im PokerStars High Roller Club. Vlad Martynenko, Bruno Volkmann, Dominykas Mikolaitis und Guilherme Biazutti waren ebenfalls siegreich.

Benjamin "Spraggy" Spragg
© PokerStars

Zum $530 Bounty Builder HR fanden sich 145 Spieler ein. Dazu kamen 55 Re-Entries, so dass um $100.000 gespielt wurde. Ben Spragg (Foto) vom Team PokerStars Pro Online sicherte sich den Sieg, $8.700,90 Preisgeld sowie $12.843.72. Der Engländer spielte das Turnier live auf Twitch. Das Video gibt es im Anschluss an den Artikel.

Zum $1.050 Super Tuesday auf PokerStars traten 60 Spieler an. Nach Heads-Up Deal machten Vlad „VladTheSlaye“ Martynenko ($14.161,53) und Robin „robinho“ Ylitalo (2./$14.157,55) das Turnier unter sich aus.

Der Brasilianer Bruno „great dant“ Volkmann ($6.549,41 + $11.656,25) schnappte sich das $1.050 Daily Cooldown und sein Landsmann Guilherme „Biazutti“ Biazutti ($3.362,94 + $6.140,62) schlug im $530 Bounty Builder Late Edition zu.

Dominykas „Mikensonas“ Mikolaitis siegte im $530 Daily Supersonic. Die deutschsprachigen Poker-Community stellte keinen Sieger. Denkbar knapp war es bei jallenger ($4.076,19), der Runner-Up im $215 Fat Tuesday wurde.

Weitere Deep Runs gingen an dye111 (2./$4.558,63 + $2.897,08; Bounty Builder $109), wuille32 (2./$6.653,33 + $743,75; $109 Daily Cooldown), tekelson221 (3./$1.441,85; $109 Daily Kickoff), bluffdadddy62 (3./$838,25 + $382,81), Schacarl (2./$527,50 + $218,75; KOmania $109 PLO), neen01990 (2./$1.318,19; Big $109), memmô (3./$1.736,64 + $1.522,27; Hot $215) sowie mr.casanova2 (4./$3.853,19; $109 Mini Super Tuesday).

Hier die wichtigsten Turnier-Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments