PokerstarsDe

Thursday Thrill – tiarc aus Österreich siegt

1

Einmal mehr stellt die deutschsprachige Poker-Community beim Thursday Thrill auf PokerStars den Sieger. tiarc setzte sich im Final unter anderem gegen T-Macha und WATnlos durch.

PokerEM_MainEvent_24072015_Stefan_HuberVergangene Nacht meldeten sich 427 Spieler für das $1.050 NLHE Progressive Knockout-Turnier. Damit wurden jeweils $213.500 an Bounties sowie Preisgeldern ausgespielt, wobei 47 Spieler im Geld landeten.

Gecasht haben bekannte Spieler wie Niklas „Lena900“ Åstedt (44./$1.432 + $875), Johannes „Greenstone25“ Korsar (31./$1.726,33 + $1.562,50), Parker „tonkaaaa“ Talbot (30./$1.726,33), Sam „SamSquid“ Grafton (28./$1.726,33 + $2.500) sowie Breixo „Palomobuchón“ Gonzalez (19./$2.081,17 + $2.312,50).

Kurz vor dem Finale erwischte es noch Adrovan „AadrovanRj21“ Rodrigues (17./$2.508,94 + $2.968,75), Conor „1_conor_b_1“ Beresford (16./$2.508,94 + $2.937,50) und Stefan „I’am_Sound“ Huber (11./$3.024,61 + $1.343,75; Foto). Bubble Boy des Final Tables wurde Daniel „NukeTheFish!“ Wilson (10./$3.024,61 + $2.000).

Zu den letzten neun Spielern gehörten Poker-Pro Ozgur „phaplap“ Arda (7./$6.567,72 + $1.500), WATnlos (4./$15.876,71 + 6.570,31) aus Deutschland sowie ‚Pokerauswanderer‘ T-Macha (3./$21.307,98 + $15.074,20). Den Sieg, $38.380,42 Preisgeld sowie $39.781,20 an Kopfgeldprämien ging an tiarc aus Österreich.

Thursday Thrill

Buy-in: $500+$500+$50
Teilnehmer: 427
Preispool: $213.500
Bounties: $213.500

1: tiarc (Austria), $38.380,42
2: 3DTemujiN (Kazakhstan), $28.597,25
3: T-Macha (Netherlands), $21.307,98
4: WATnlos (Germany), $15.876,71
5: hotmark777 (Lebanon), $11.829,82
6: ehsis (Canada), $8.814,47
7: phaplap (Cyprus), $6.567,72
8: AptiVova (Belarus), $4.893,65
9: Stanbailey (Argentina), $3.646,28

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT