News

Oster Poker – Wohin am Osterwochenende

Das Osterwochenende ist bekanntlich immer ein sehr starkes Pokerwochenende und entsprechend sind auch die Casinos gerüstet. Das Angebot ist wie gewohnt breit gefächert und für jeden Geschmack ist was dabei.

B.O. Classic – Spielbank Bad Oeynhausen
Die B.O. Classic muss man eigentlich nicht mehr erklären. Für € 200 + 20 gibt es bestes Deepstack Poker mit 20.000 Chips und 45 Minuten Levels. Dieses Mal gibt es drei Starttage – 13., 15. und 16. April. Das Finale wird am Ostermontag, den 17. April ausgetragen.
Info: spielbank-badoeynhausen.de

Pot Limit Omaha Special – Spielbank Hohensyburg
Die Vier-Karten-Liebhaber werden in der Hohensyburg mit einem zweitägigen Special bedient. Für € 300 + 30 Buy-In gibt es 20.000 Chips, ein € 150 Rebuy bringt weitere 20.000 Chips. Ein € 150 Add-On ist ebenfalls erlaubt und sorgt für zusätzliche 40.000 Chips. Bei 30 bzw. 45 Minuten Levels gibt es reichlich Spielraum. Gestartet wird am Samstag, den 15. April, das Finale folgt am Ostersonntag.
Info: spielbank-hohensyburg.de

partypoker Millions – Concord Gruppe
Nach dem erfolgreichen Grand Prix geht es im Montesino gleich mit der Qualifikation für das partypoker Millions im Dusk Till Dawn Poker Club weiter. Phase 1 hat ein Buy-In von £ 550 (umgerechnet € 650). Wer hier weiterkommt, spielt auch Tag 1 am 15. April im Montesino. Wer sich direkt einkauft, muss £ 5.300 (umgerechnet € 6.200) auf den Tisch legen. Ab Tag 2 wird dann um £ 6.000.000 GTD in Nottingham gepokert.
Info: partypoker.com/live bzw. ccc.co.at

Oster Special – Montesino/CCC Simmering
Nach dem teuren Angebot der partypoker Millions Qualifikation geht es von 15. bis 17. April für kleines Geld um eine satte Garantie. € 60 beträgt das Buy-in beim Oster Special, € 30.000 sind garantiert. Antreten kann man sowohl im Montesino als auch im CCC Simmering, das Finale wird im Montesino ausgetragen.
Info: ccc.co.at

Oster Special – CCC Salzburg
Von 13. bis 16. April dauert das Oster Special im CCC Salzburg. Für € 95 Buy-in gibt es gleich 20.000 Chips, ein € 40 Rebuy bringt weitere 20.000. Drei Starttage gibt es, das Finale wird dann am Ostersonntag gespielt. € 15.000 werden als Preisgeld garantiert.
Info: salzburg.ccc.co.at

Oster Poker – Casino Velden
Zwei Tage, zwei Turniere, zwei Chancen. Im Casino Velden wird am 15. April ein € 100 + 12 NLH angeboten, am 16. April gibt es dann ein € 250 + 25 No Limit Hold’em.
Info: velden.casinos.at

Oster Special – Casino Bregenz
Von 14. bis 16. April stehen drei Turniere im Casino Bregenz auf dem Programm. Eröffnet wird mit einem € 200 + 100 + 30 Knockout Bounty. Am Karsamstag wird zum € 400 +40 Buddy Poker geladen, wobei jedes Team aus zwei Personen besteht. Abgeschlossen wird das Wochenende am Ostersonntag mit einem klassischen € 500 + 50 No Limit Hold’em Freezeout.
Info: bregenz.casinos.at

Oster Turnier – Casino Schaffhausen
Das Oster Turnier im Swiss Casino Schaffhausen ist mittlerweile schon ein Klassiker. Für CHF 400 + 40 gibt es 30.000 Chips, die Blindzeiten liegen zwischen 30 und 50 Minuten. Am Donnerstag ist Tag 1A, der zweite Starttag folgt dann am Karsamtag, der dritte am Ostersonntag. Das Finale wird am Ostermontag gespielt.
Info: buy-in.ch bzw. Swisscasino.ch

Poker Circle Easter Open – Grand Casino Luzern
Die Oster-Ausgabe des Poker Circle wird am 14. April gestartet, das Finale wird dann aber erst am 23. April ausgetragen. Insgesamt gibt es beim CHF 200 + 40 No Limit Hold’em Turnier fünf Starttage – 14., 15., 16., 17. und 21. April. Tag 2 ist auch auf zwei Tage (21./22. April) aufgeteilt. 30.000 Chips gibt es, die Leveldauer beträgt zwischen 30 und 60 Minuten.
Info: buy-in.ch und grandcasinoluzern.ch

GPT German Poker Tour – King’s Rozvadov
Für € 299 Buy-In spielt man beim GPT German Poker Tour Main Event um garantierte € 200.000. Dabei bieten 50.000 Chips und 45 bzw. 60 Minuten Levels bestes Deepstack Poker. Zahlreiche Side Events sorgen für zusätzliche Attraktivität, denn mehr als € 70.000 für kleine Buy-Ins werden garantiert.
Info: pokerroomkings.com

Wie immer gilt, dass das keinesfalls alle Turniere sind, die an diesem Wochenende stattfinden. Eine gute Übersicht über die Turniere in Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet die App von pokerrouter.com, die internationalen Turniere findet Ihr unter thehendonmob.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments