News

Österreichischer Sieg beim PokerStars Sunday Million

0

Die Sonntagsturniere auf PokerStars erfreuten sich auch gestern wieder großer Beliebtheit. Mit dem Sieg von speedy0308 ging der Sieg beim Sunday Million nach Österreich, aber auch beim Warm-up und beim 2nd Chance Event gab es für Deutschland Grund zum Jubeln.

Nachdem letzte Woche der Sieg beim Sunday Million an kixelsyd gegangen war, gab es diese Woche für die Österreicher einen Erfolg. 8.464 Spieler hatten teilgenommen und so für einen Preispool von $1.692.800 gesorgt. Auf den Sieger warteten $249.015. Mit speedy0308 aus Wels und dem Berliner elitelive gab es doppelte deutschsprachige Beteiligung am Final Table. Während speedy0308 den Finaltisch eher short begann, war elitelive Zweiter in Chips hinter playerscard. Doch speedy0308 arbeitete sich hinauf und konnte schließlich auch mit Pocket Kings gegen die Jacks von playerscard verdoppeln. Damit mischte er ganz vorne mit, während elitelive eine Achterbahnfahrt erlebte. Schlussendlich war er short mit :Ax: :7x: gegen Pocket Queens von KenshoSatori all-in. Am Board :9x: :Qx: :6x: :2x: :3x: und damit Platz 4 für elitelive.

Die verbliebenen drei Spieler einigten sich auf einen Deal, bei dem alle drei $175.983 sicher hatten, $30.000 blieben für den Sieger reserviert. Und genau diese $30.000 holte sich speedy0308. Er verdoppelte noch einmal gegen playerscard, der seine letzten Chips dann an KenshoSatori abgab. Das Heads-up startete mit 50 Mio. für speedy0308 und 35 Mio für KenshoSatori. speedy0308 dominierte und der Stack von KenshoSatori schmolz dahin. Zwar konnte KenshoSatori noch einmal verdoppeln, aber fünf Hände später war er mit :Ax: :5x: wieder all-in. speedy0308 callte mit :Kx: :Qx: , am Board :Ax: :Jx: :9x: :7x: :10x: und speedy0308 siegte mit der Straight.

1 — speedy0308 — $205.983 ($249.015)
2 — KenshoSatori — $175.983 ($181.976)
3 — playerscard — $175.983 ($126.960)
4 — elitelive — $84.640
5 — fivetenatrad — $67.712
6 — BossWife — $50.784
7 — Allnwithda.. — $33.856
8 — Schukie — $18.620.80
9 — KingBalls123 — $13.119.20

Beim Sunday Warm-up hatten 4.534 Teilnehmer für einen Preispool von $906.800 gesorgt. Als der Final Table startete, war der Londoner fazi608 klarer Chipleader mit fast doppelt soviel Chips als sein nächster Verfolger. Mit dabei am Final Table war auch Sh1LLa auf Bielefeld. Deal gab es an diesem Final Table keinen. Sh1LLA eroberte schließlich Rang 4 für $51.234. Sieger fazi608 sicherte sich die Siegesprämie von $142.260.

Und auch beim 2nd Chance Event gab es Grund zu feiern. 1.492 Spieler hatten teilgenommen, im Pot lagen insgesamt $298.400. Tobias Reinkemeier aka PokerNoob999 und der Wiener ettiezzi hatten es an den Final Table geschafft. Während sich ettiezzi mit Platz 8 für $6714 begnügen musste, saß Tobias im Heads-up gegen a$$ou. Den Sieg konnte Tobias nicht holen, aber $38.941 für Platz 2 können sich auch sehen lassen. a$$ou wurde für seinen 1. Platz mit $53.831 belohnt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT