News

PAPC: Dragos Trofimov holt den Main Event Auftakt

0

Mit dem € 1.500 No Limit Hold’em Main Event wurde gestern, den 4. April, im Olympic Casino Tallinn die Patrik Antonius Poker Challenge (PAPC) fortegesetzt. 128 Entries wurden dabei verzeichnet, 58 schafften es in Tag 2. Den Chiplead holte sich Dragos Trofimmov. Julius Schamburg, Martin Berge und Constantin Schmid sind die deutschsprachigen Vertreter.

Während sich Gastgeber Patrik Antonius, Daniel Cates und auch Ilari „Ziigmund“ Sahamies beim € 100/100 PLO Cashgame die Zeit vertrieben, versuchten andere, heil durch Tag 1 beim Main Event zu kommen. Robert Mizrachi, Chino Rheem oder auch Noah Boeken waren beim Main Event am Start und alle drei konnten am Ende auch Chips eintüten. Acht Levels wurden an Tag 1 gespielt und das Feld von 128 auf 58 Spieler reduziert. Die Late Reg bzw. der Re-Entry sind noch im ersten Level an Tag 2 möglich und einige Spieler werden auch sicher noch hinzukommen.

Die deutschsprachigen Spieler hatten einen eher durchwachsenen Tag, ganz nach vorne sollte es keiner schaffen. Als bester liegt Constantin Schmid auf Rang 30, auf Rang 36 folgt Martin Berge und Julius Schamberg startet nur vom vorletzten Rang in Tag 2. Bei den Blinds 500/1000 wird fortgesetzt, die Coverage gibt es auf Pokernews.com zum Mitlesen. Am Nachmittag ist auch wieder ein Cashgame-Livestream geplant.

Name Chips Table Seat
Dragos Trofimov 220.700 4 7
Ville Jantunen 158.000 7 6
Kasper Juho Olavi Mellanen 152.300 8 3
Hassan Aku Robert Sey 142.600 2 1
Jonis Ruijs 132.200 1 5
Jari Mika Juhani Mähönen 119.500 4 2
Sergei Istsenko 118.100 9 4
Lars Jonsson 101.600 9 1
Paolo Bortolon 98.100 6 2
Van Tkhat Vu 96.900 7 3
Oscar Christoffer Wikström 93.300 5 1
David Y Rheem 91.300 5 2
Ranno Sootla 90.600 2 5
Roope Onni Oliver Tarmi 89.400 2 3
Touko Teivonpoika Berndtson 85.100 9 5
Paul Robert Fowler 84.600 8 1
Tommie Janssen 83.700 8 6
Robert Peritz Mizrachi 83.200 3 6
Tanel Evert 83.000 8 4
Teemu Salminen 79.100 9 3
Henri Mikael Schalin 73.300 6 5
Amir Ben Said 64.400 5 5
Totti Matias Arosuo 62.500 6 4
Micha R Hoedemaker 61.800 6 3
Jussi Mattila 60.900 1 7
Erick Friberg 56.900 2 6
Kaspars Renga 56.500 8 5
Andrejs Punka 55.900 3 7
Tammel Tarmo 52.600 1 6
Constantin Schmid 50.700 8 2
Vincas Tamasauskas 48.900 4 5
Petteri Voutilainen 48.800 3 2
Kaupo Tenno 47.900 4 1
Markku Koplimaa 47.000 1 1
Jere Henrik Kankaanranta 47.000 3 3
Martin Berge 46.300 1 3
Jani Vimunen 46.000 3 5
Juriy Binklers 45.400 2 4
Tommi Tapani Alasuvanto 45.300 2 7
Geller Maya 43.200 5 3
Leroy Robin de Bruijn 38.500 6 6
Veli-Pekka Antero Alakorva 38.300 9 2
Janis Saulitis 36.700 4 4
Jyrki Lampinen 34.400 5 6
Mikael Koistinen 33.900 1 2
Allsalu Andres 33.400 4 6
Tuuka Lauri Olavi Melkin 32.700 7 1
Niki Nurmisto 30.500 3 4
Mairo Tori 28.300 7 5
Mate Gergely Mecs 27.200 7 4
Karl-Joonatan Mets 27.100 9 6
Noah Pierre Boeken 25.900 6 1
Davis Modans 25.600 2 2
Audrius Navickas 24.400 7 2
Santtu Kalevi Leinonen 21.200 3 1
Raiki Reinsoo 20.300 1 4
Julius Schamburg 13.600 4 3
Aki Pyysing 10.200 5 4

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT