Partypoker

partypoker: Barry Hutter holt das High Roller Big Game

Für die DACHs gab es dieses Woche beim partypoker High Roller BIG GAME nicht viel zu holen, das $2.600 High Roller sicherte sich Barry Hutter.

Knapp konnte die $250.000 Preisgeldgarantie mit 102 Entries geknackt werden, $252.500 lagen beim großen Big Game im Pot. Die Top 16 Plätze waren bezahlt, wobei es Thomas Mühlöcker auf der Bubble erwischte. Pascal Hartmann war damit der letzte DACH-Spieler im Feld, er hatte auf Rang 9 für $7.575 Feierabend. Barry Hutter und Juan Pardo Dominguez bestritten das Heads-up, Barry setzte sich durch und kassierte $60.536.

Beim $530 Big Game konnte mit 366 Entries die $200.000 Preisgeldgarantie nicht überboten werden und auch hier lief es für die DACHs bescheiden. Pascal Hartmann war ebenfalls bester deutschsprachiger Spieler, mit Rang 15 ($2.500) verpasste er aber den Final Table. Der Sieg für $38.415 ging an Silvio Costa. Ähnlich mager fiel die DACH-Ausbeute beim $55 Mini Big Game aus. 2.063 Entries hatten für einen Preispool von $102.765 gesorgt, Florian Ptacnik eroberte Rang 14 für $637. Andrea Laini sicherte sich den Sieg für $16.971.

Diese Woche startet die partypoker WPT Online Series, eine neue Ausgabe des Big Game gibt es aber dennoch. Täglich laufen Phase 1 Turniere, über die man sich für das Event am Sonntag qualifizieren kann. Weitere Infos rund um das Big Game findet Ihr auf den Seiten von partypoker.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments