Partypoker

partypoker Caribbean Poker Party 2021 offiziell abgesagt

Es ist nicht verwunderlich, die partypoker Caribbean Poker Party 2021 wurde nun offiziell abgesagt. Aber Rob Yong kündigt das Comeback für 2022 an.

Mit der WSOP in Las Vegas und der WSOP Europe im King’s wäre das Austragungsdatum für die CPP ohnehin ein schwieriges gewesen, aber de facto war es die COVID-19 Pandemie, die den Ausschlag für die Absage der CPP 2021 gegeben hat. Die Reisebeschränkungen ermöglichen kein Festival, wie man es gerne haben würde und so muss man nach 2020 auch 2021 das karibische Fest aussetzen. Aber Rob Yong, Mastermind hinter partypoker LIVE, will 2022 wieder ins Baha Mar und hofft, die High Roller von Triton Poker als Partner sowie den amerikanischen Online-Streaming Sender PokerGO als Partner zu bekommen.

partypoker pokert tatsächlich aber von 16. bis 27. September live beim MILLIONS North Cyprus. Satllites werden für das Event noch angeboten und sind im Client zu finden. Alle Details zum Event gibt es auf partypokerlive.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments