Partypoker

partypoker: Dominique Langner wird Dritter beim Grand Prix 4 Dealers

Der Grand Prix zählt zu den Vorzeigeformaten von partypoker LIVE und erfreut sich auch online großer Beliebtheit. Gestern, den 3. Mai, fiel beim $55 Grand Prix 4 Dealers die Entscheidung, Dominique Langner eroberte als bester Deutscher Rang 3 für $17.301.

Rund eine Woche lang wurden Flights für das $55 No Limit Hold’em Turnier angeboten, am Ende konnte die $250.000 Preisgeldgarantie übertoffen werden. $285.142 landeten im Pot, $34.400 werden an Spenden an die zur Zeit arbeitslosen Dealer der partypoker LIVE Events gespendet.

Am Abend ging es gestern ins Finale, 649 Spieler waren dabei. Die 536 Geldränge waren bald erreicht, bis zum Sieg war es dann aber doch noch ein weiter Weg. Nach rund sieben Stunden war die Entscheidung gefallen und Vinnie Mohan konnte sich über $38.571 freuen. Dominique Langner belegte als bester Deutscher Rang 3 für $17.301, Sorin Unga erhielt $3.718 für Rang 7. Prominentester Spieler am Tisch war Jaime Staples, der Rang 5 für $7.767 belegte.

Gestern wurde auch der € 50.000 GTD Grand Prix Germany eröffnet, hier ist das Finale am Sonntag, den 10. Mai. Alle Turniere und auch die dazugehörigen Satellites gibt es im partypoker Client unter LIVE.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments