Partypoker

partypoker: Hannes Speiser siegt beim CPP Heads-up

Da ist der rot-weiß-rote Sieg bei der Caribbean Poker Party Online auf partypoker. Hannes Speiser holte sich beim $1.050 Heads-up den Sieg und $25.039 Preisgeld.

16 der 102 Teilnehmer waren in den Finaltag gegangen und hatten den Min-Cash von $2.040 sicher. Fünf deutschsprachige Spieler hatte es in den Finaltag geschafft, wobei Christopher Pütz, Oscar Prehm und Dominik Nissen im Achtelfinale auf der Strecke blieben. Dominik Nitsche kam eine Runde weiter, musste sich dann aber auch mit Rang 7 für $4.080 verabschieden. Hannes Speiser aber marschierte durch ins Finale Heads-up gegen Luigi Andrea Shehadeh. Die beiden schlossen einen Deal, der am Ende Hannes $25.039 für den Sieg einbrachte.

Bei der $109 Mini Ausgabe hatte es Ilija Savevski als einziger DACH Spieler unter die letzten 16 geschafft, er musste sich dann aber gleich als erster verabschieden und mit $300 Preisgeld begnügen. Auch hier gab es im Heads-up einen Deal, der Sieg und $4.156 gingen nach Weißrussland.

Gestern stand auch das $3.200 PLO (# 6) und die passende $320 Mini Ausgabe auf dem Programm. $150.000 waren beim $3k PLO garantiert, mit 51 Entries wurde die Garantie noch knapp geknackt. Die Top 9 Plätze waren bezahlt, wobei es keiner der DACHs ins Geld schaffte. Der Sieg für $49.560 ging an Gavin Cochrane. Bei der $320 Mini Ausgabe sorgten 133 Entries für $39.900 im Pot, $8.933 warteten auf den Sieger. Christian Beck kam ins Heads-up, musste dann aber Antti Suominen den Sieg überlassen, Platz 2 brachte $6.139 zum Trost.

Die CPP biegt schon in die Zielgerade ein, am Sonntag stehen auch die zweiten Fligths beim $5.300 Main Event und dem $550 Mini Main Event an. Das Wochenende hat als Highlights das $1.050 Warm-up ($500.000 GTD) und das $55 Micro Main Event ($150.000 GTD) zu bieten. Alle Turniere sowie Satellites findet Ihr im eigenen CPP Tab im partypoker-Client.

partypoker Caribbean Poker Party Online 2020

Datum: 13. bis 25. November
Events: 10
Buy-Ins: $55 bis $25.500
Schedule: –>> klick


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments