Partypoker

partypoker: Overlays beim Big Game, aber erfolgreiche DACHs

Beim partypoker BIG GAME gab es gestern bei allen drei Formaten Overlays, dafür konnten die DACHs bei der $530 Big Game Ausgabe einen Dreifachsieg feiern.

Während das Main Event beim Powerfest gestürmt wurde, blieben die Teilnehmerzahlen beim Big Game unter den Erwartungen. Beim $2.600 Big Game High Roller kamen 89 Entries aus Phase 1 und Dircet Buy-Ins zusammen und so blieb es bei den garantierten $250.000. Die Top 15 Plätze waren bezahlt, Peter Tschernigg schaffte es auf Rang 9 für $7.694. Leonard Maue belegte als bester DACH Spieler Rang 3 und konnte $29.106 mitnehmen. Pablo Brito Silva behauptete sich gegen Kevin Rabichow und kassierte die Siegprämie von $65.609.

Erfreulich fiel die Bilanz der DACHs beim $530 Big Game aus. Auch hier war mit 386 Entries die $200.000 Preisgeldgarantie nicht erreicht worden, die Top 63 Plätze waren bezahlt. Drei DACHs schafften es an den Final Table und sollten dann auch am Podest stehen. Den Sieg holte Darko Percic für $36.397, Platz 2 ging an Sönke Jahn für $25.251 und Julian Selinger nahm Rang 3 für $17.543.

Bei der $55 Mini Big Game Ausgabe ging es bei 1.999 Entries auch um die Garantiesumme von $100.000. Niko Wieland eroberte Rang 5 für $3.210, Matthias Maasberg wurde als bester Deutscher Runner-up für $10.425. Der Sieg und $15.354 gingen an Andreas William Plejdrup Meister.

Natürlich haben die Phasenturniere für kommende Woche haben bereits wieder begonnen, weitere Infos rund um das Big Game findet Ihr auf den Seiten von partypoker.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments