Partypoker

POWERFEST: Die $1.000.000 Garantie beim Main Event ist bereits geknackt

Die $1.000.000 Preisgeldgarantie beim $1.050 Main Event des partypoker POWERFEST ist bereits geknackt, heute geht es aber noch in den dritten Heat.

Schon an Tag 1A wurde mit 521 Entries mehr als die Hälfte der Garantie in den Pot gespült, gestern ging es in Tag 1B und damit in den letzten regulären Flight. Gleich 792 Entries wurden hier verzeichnet und so sind bereits $1.313.000 im Preispool. 119 Spieler lösten gestern das Ticket für Tag 2, Lucas Reeves holte den Tagessieg und auch die Gesamtführung. Bester DACH Spieler ist nach wie vor Leon Sturm (Rang 5), aber auch Christian Nolte (Rang 9) und Oskar Prehm (Rang 19) haben sich gute Ausgangspositionen erspielt. Heute folgt der Turbo Flight 1C, ehe es dann am Abend um 21 Uhr in Tag 2 geht.

Gestartet wurde gestern auch das zweitägige $10.300 Super High Roller (# 28), bei dem man mit 96 Entries an der $1.000.000 Garantie scheiterte. Die Top 17 Plätze sind bezahlt, unter anderem gingen Christian Rudolph, Christoph Vogelsang, Thomas Mühlöcker oder auch Marius Gierse leer aus. Zwei Plätze vor den Geldrängen war Linus Löliger mit gegen die Kings von Daniel Dvoress all-in, das Board schickte aber Daniel vom Tisch. Auf der Bubble selbst hatte Sami Kelopuro Feierabend. Alle 17 haben $21.277 als Preisgeld sicher, Michael Addamo ist der Chipleader vor Joao Vieira und Linus Löliger, der es als einziger der DACHs in die Geldränge geschafft hat. Auf den Sieger warten $249.791.

Beim $5.200 Omaha High Roller (#29) sorgten 58 Entries für $290.000 im Pot, die Top 9 Plätze waren bezahlt. Nur Jens Lakemeier war von den DACHs am Start und er hatte schon lange vor den Geldrängen Feierabend. Der Sieg für $71.631 ging an Kamel Mokhammad. Auch beim $3.150 High Roller (#30) konnte mit 47 Entries die $150.000 Preisgeldgarantie nicht erreicht werden. Das Geld wurde auf die Top 9 Plätze verteilt und hier war es Benjmain Rolle, der die Ehre der DACHs rettete. Er holte Rang 4 für $13.493, Benjamin Chalot jubelte über den Sieg und $48.588.

Heute geht es eben mit dem Main Event und dem Super High Roller weiter, aber auch das $1.050 Second Chance ($150.000 GTD) steht auf dem Programm. Es gibt noch zahlreiche Satellites, um sich für kleines Geld für das Main Event zu qualifizieren. Alle Turniere und Satellites findet Ihr im partypoker Client im „Powerfest“ Tab.

partypoker POWERFEST

Datum: 9. bis 27. April
Events: 32 (66 Turniere)
Buy-Ins: $1,10 bis $25.000

—> partypoker POWERFEST Schedule


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments