Partypoker

partypoker: Pascal Lefrancois holt das 25k Super High Roller, Claas Stoob wird Dritter

Beim $25.500 Super High Roller Event der Caribbean Poker Party Online auf partypoker ging der Sieg an Pascal Lefrancois, dafür sind die Chancen beim $1.050 Heads-up sehr gut.

Gestern ging es ins Finale beim $25.500 Super High Roller, Adrian Mateos führte die letzten sieben der 84 Spieler ins Finale. Claas Stoob war der letzte DACH Spieler und er sollte sich auch lange Zeit gut halten. Zu dritt am Tisch war er aber eindeutig der Shortstack und verabschiedete sich schließlich short mit gegen von Pascal Lefrancois, das Board . Platz 3 brachte Claas $253.190 Preisgeld, Pascal Lefrancois ging als Chipleader ins Heads-up gegen Adrian Mateos. Das Duell ging eine Zeit, fand dann aber ein schnelles Ende, als das Board zeigte. Pascal ging all-in, Adrian callte mit mit der geriverten Straight all-in und bekam die schlechte Nachricht – Pascal hielt für das geriverte Full House. So konnte sich Pascal über $585.175 freuen, Adrian nahm $370.477 zum Trost.

Die Entscheidung im Replay:

Gestartet wurde gestern das $1.050 Heads-up (# 5) und die $100 Heads-up Mini Version. $100.000 waren beim 1k Event garantiert und mit 102 Startern wurde die Garantie auch knapp geknackt. Die Top 16 Plätze waren bezahlt, am Weg dorthin blieben unter anderem Nebo Ankucic, Felix Schulze, Timo Kamphues und Mario Mosböck auf der Strecke, aber die Ausgangsposition der DACHs für das Achtelfinale ist gut. Immerhin fünf deutschsprachige Spieler sind unter den letzten 16 und haben $2.040 bereits sicher. Hannes Speiser, Oskar Prehm, Dominik Nitsche, Dominik Nissen und Christopher Pütz haben die Siegprämie von $30.600 im Visier.

Bei der Mini-Ausgabe ist die Ausgangsposition nicht ganz so prickelnd. 169 Entries hatten hier nicht gelangt um die $20.000 Preisgeldgarantie zu erreichen, die Top 32 Plätze wurden bezahlt. Tim Gerwig und Stefan Raschbauer kamen ins Geld, verpassten aber das Finale und mussten sich mit $200 begnügen. Die letzten 16 haben nun $300 sicher, von den deutschsprachigen Spielern ist nur Ilija Savevski noch dabei. $5.400 warten auf den Sieger.

Heute startet das $3.200 PLO (# 6), bei dem $150.000 garantiert sind, dazu gibt es die $320 Mini Ausgabe ($30.000 GTD). Natürlich kann man sich auch weiterhin für das $5.300 Main Event ($5.000.000 GTD) qualifizieren. Alle Turniere sowie Satellites findet Ihr im eigenen CPP Tab im partypoker-Client.

partypoker Caribbean Poker Party Online 2020

Datum: 13. bis 25. November
Events: 10
Buy-Ins: $55 bis $25.500
Schedule: –>> klick


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments