Partypoker

partypoker Power Series: Sieg für SchelampigaUhu

6

SchelampigaUhu räumte beim Super Sunday auf partypoker einen Sieg ab. Bei der KO Series schrammten raedge2 und gerhard1968 knapp an einem Titel vorbei.

Im $530 Sunday High Roller Bounty Hunter ging es um mehr als $110.100 am Preisgeldern und Bounties. Den Löwenanteil davon schnappte sich SchelampigaUhu ($8.665 + $13.639) aus Österreich.

Gestern fiel auch der Startschuss zur KO Series. Im KO Series #01-H musste sich raedge2 ($18.095 + $10.388) nur runningtheworld ($18.122 + $12.680) geschlagen geben. Im KO Series #02-H wurde gerhard1968 ($16.222 + $2.392) Runner-Up, der Sieg ging an RMotoki ($16.249 + $15.046). Auch im $1.050 Sunday High Roller gab es einen deutschsprachigen Runner-Up. Dort unterlag RedDwarf9 ($31.800) im Heads-Up gegen haddoken ($44.260).

Zu den weiteren Siegern des Tages gehörten savageplenty ($40.780; $1.050 Sunday High Roller Grind), fizzygypsy ($29.998 + $35.908; KO Series #01-HR), MisterN411 ($61.000; $3.150 Super Sunday High Roller), miraqerescerdo ($25.119 + $17.717; $320 Sunday Gladiator) sowie omgitsgiraf ($18.137 + $27.129; KO Series #03-HR).

Alle weiteren Informationen zu den Aktionen findet Ihr auf partypoker.com.

Die wichtigsten Ergebnisse:

6 KOMMENTARE

  1. bzw, wo findet man bei Party Poker nachträglich absolvierte Turniere ? wenn ich am nächsten Tag meinen Rechner starte ist meine TurnierListe immer leer .

    Danke nochmals, Rosi vielleicht hast ja du eine Idee

    Danke

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT