WPT

partypoker WPT: Daniel Rezaei jagt den WPT High Roller Titel

Sieben Spieler kämpfen bei der $25.500 High Roller Championship der WPT World Online Championships auf partypoker um den Titel und die Siegprämie von $1.094.460. Daniel Rezaei ist einer von ihnen, Mikita Badziakouski der Chipleader.

Pascal Hartmann hatte das Feld nach den beiden Starttagen angeführt, 28 der 199 Entries waren in Tag 2 gegangen. Alle hatten bereits den Min-Cash von $56.750 sicher. Auf Rang 18 erwischte es schließlich Julian Stuer, gleich danach ging auch Ole Schemion, beide konnten $68.000 mitnehmen. Für Pascal Hartmann kam das Aus auf Rang 14, der ebenso wie Marius Gierse auf Rang 13 € 84.000 Preisgeld mitnahm.

Damit ruhen nun alle Hoffnungen auf den Titel auf Daniel Rezaei, der als Sechster in Chips ins Finale startet. partypoker Pro Mikita Badziakouski ist der Chipleader, auch sein Teamkollege Jason Koon ist dabei. Abgeschlagener Shortstack ist Ali Imsirovic. Alle neun haben $155.060 sicher, der Sieger kann sich auf $1.094.460 freuen. Die Entscheidung gibt es heute Abend wieder im Livestream zu sehen.

Der letzte Titel der WPT World Online Championships ist beim WPT Super High Roller, das ein Buy-In von $102.000 hat. Es gibt zahlreiche Satellites, über die man sich ins Hauptturnier morgen Mittwoch spielen kann. Alle WPT Turniere und Satellites sind im partypoker Client im „WPT“ Tab gelistet.

WPT World Online Championships

Datum: 17. Juli bis 17. September 2020
Buy-Ins: $33 bis $102.000
Preisgeld: $100.000.000 GTD

—> WPT World Online Championships Schedule


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments