WPT

partypoker WPT: Jens Lakemeier spielt um den WPT Omaha High Roller Titel mit

Omaha ist auf jeden Fall etwas beliebter als die High-Low Variante, das zeigen die steigenden Teilnehmerzahlen bei den WPT World Online Championships auf partypoker. Jens Lakemeier spielt im $10.300 WPT Omaha High Roller Finale mit um den Sieg, Stefan Lehner sicherte sich das $109 WPT Omaha Mini.

Nicht ganz hat es mit der $500.000 Preisgeldgarantie beim $10.300 WPT Omaha High Roller geklappt, mit 46 Entries blieb man knapp darunter. Sieben Plätze sind bezahlt, die Bubble platzte noch an Tag 1 mit dem Ausscheiden von Ali Imsirovic. Sieben Spieler gehen heute angeführt von Pedro Zagalo ins Finale, Jens Lakemeier liegt aussichtsreich auf Rang 2. Alle haben $23.500 schon sicher, der Sieger darf sich auf $192.500 freuen. Die Entscheidung gibt es auch heute Abend wieder im Livestream zu sehen.

Entschieden wurden gestern die WPT Omaha Opener Turniere mit den Buy-Ins $1.050, $109 und $11. Während die DACHs bei der großen Ausgabe nichts zu melden hatten – Richard Gryko siegte für $25.706 – gab es bei der $109 Mini Ausgabe Grund zum Jubeln. Stefan Lehner setzte sich durch und sicherte sich so die Siegprämie von $4.856. Auch bei der $11 Micro-Ausgabe war Stefan bester DACH-Spieler, hier reichte es aber nur für Rang 3 ($530).

Für schnelle Pokerunterhaltung sorgten die drei WPT Omaha Turbos mit einem Buy-In von $1.050 / $109 / $11. 65 Entries sorgten beim großen Turnier für $65.000 im Pot, der Sieg und $22.278 gingen an Andres Herrada. Grzegorz Derkowski schaffte es aufs Treppchen – Platz 3 bescherte ihm $7.743.

Ohne DACH-Beteiligung geht es ins Finale bei den WPT Omaha Knockout Tunrieren. Beim $2.100 sind von 59 Entries noch sechs Spieler übrig, Andriy Lyubovetskiy führt im Finale, wo $15.226 auf den Sieger warten. Bei der $215 Mini Ausgabe sind von 158 Entries 16 Spieler im Finale, Florian Fuchs liegt als bester DACH Spieler auf Rang 7. Für den Sieger gibt es hier $2.868. Jannis Heisener führt das Feld beim $ 22 Mini an. 29 Spieler kämpfen hier noch um den Sieg, $664 liegen für Platz 1 bereit.

Auch heute dreht sich alles um Omaha, das $1.050 WPT Omaha Warm-up ($150.000 GTD) beginnt. Morgen Samstag werden die NLH Fans dann wieder mit dem Weekender ($2.100/$215/$22) bedient. Alle WPT Turniere und Satellites sind im partypoker Client im „WPT“ Tab gelistet.

WPT World Online Championships

Datum: 17. Juli bis 17. September 2020
Buy-Ins: $33 bis $102.000
Preisgeld: $100.000.000 GTD

—> WPT World Online Championships Schedule

Die erste Woche:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments